Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Kontakte per Bluetooth übertragen

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kontakte per Bluetooth übertragen im Android 10.x im Bereich Android Allgemein.
A

AlleSchonVergeben

Neues Mitglied
Hallo,

es will mir nicht in den Kopf, daß ein einfaches übertragen meiner Kontakte von meinem Nokia 1020 mit WP8.1 auf mein neues Samsung S20 Ultra 5G via Bluetooth nicht funktioniert.
Wenn ich in ein halbwegs modernes Auto steige, mein WP kopple, kann ich ohne APP, ohne Cloud, ohne irgendein Konto, alle Kontakte ins Auto übertragen.
Nach dem Lesen von hunderten Beiträgen, die ALLE von Konten/synchronisieren/Cloud/Exchange-Servern berichten geb ich es auf und frage die Fachleute direkt:
was muss ich mit meinem Android machen, damit es, wie mein Auto, alle Kontakte via Bluetooth anfordert und empfängt.
Ich habe schon verschiedene Apps aus dem Play-Store begutachtet. Auch die wollen fast alle über eine cloud gehen oder funktionieren nur wenn auf dem anderen Telefon die gleiche App läuft...
Eine App (Kontakte übertragen von MADAJEVI) schien vielversprechend doch letztendlich funktionierte da nur das Werbung anzeigen. Das WP wurde über Bluetooth nicht gefunden obwohl sogar gekoppelt und verbunden.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Ich habe jetzt grad kein zweites Handy zur Hand um das komplett zu testen, aber bei mir (Sony Xperia Xc, Andoid 8) gibt es in der Kontakte-App die Option "alle Kontakte teilen". Wenn man das auswählt, dann wird unter anderem Bluetooth zum teilen angeboten. Ist das bei Dir nicht so?

Das mit dem Auto ist übrigens ein Missverständnis. Da werden die Kontakte nicht ins Auto übertragen, sondern das Auto greift über BT auf die Kontakte auf Deinem Gerät zu. Wenn Du aussteigst und das Handy mit nimmst, dann sind auch die Kontakte nicht mehr im Auto. Und das ist, zumindest bei Mietwägen, auch sehr gut so ;-)
 
V

VladimirII

Ambitioniertes Mitglied
Wie das mit Bluetooth klappt weis ich auch nicht aber ich habe dir 2 einfachere Wege. Vielleicht geht WP zu Android auch garnicht per Bluetooth.

Für beide:
Im WP auf 'Daten übertragen' -> 3 Punkte -> Auf SD-Karte exportieren
Die unter Backup erstellte vcf-Bibliothek aufs Android kopieren.
Wenn du einen Datei-Manager mal installiert hast sollte über Bluetooth oder WLAN auch gehen. Wenn das notwendig ist.

1. Ohne extra Apps.
Googles-Kontakte App kann aus Dateien importieren. Viele Alternativen auch.
Unter Einstellungen importieren auswählen -> OK -> Speicherort auswählen.

2. Mit App
MyPhoneExplorer auf PC und Android installieren. ADB-Treiber für dein Gerät brauchst du. Beim Hersteller mehr oder weniger schwer zu bekommen.
Die vcf-Datei lässt sich in MPE importieren ggfs. bearbeiten und dann aufs Android synchronisieren.

SMS lassen sich so auch übertragen. Entweder mit MPE (komplizierter, leider) oder mit der App 'Import SMS from Windows'

Deine Kontakte findest du auch in deinem MS-Konto und kannst sie von da aus definitiv als csv speichern. VCF viellleicht, ansonsten mit outlook synchronisieren. Exportieren aus outlook weiß ich nicht, aber MPE kann mit outlook synchronisiert werden falls der Weg notwendig ist.
Programme die csv in vcf umwandeln sind dann auch noch eine Option.
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
VladimirII schrieb:
Hoppla, das "Detail" dass es hier nicht um Android => Android geht hatte ich glatt übersehen... :blink-old:
 
A

AlleSchonVergeben

Neues Mitglied
Ersteinmal vielen Dank für die Antworten.
@Andi_K also in meinem Auto sehe ich die Kontakte auch noch wenn mein Handy nicht da ist. Ist für die Sache auch irrelevant weil auch wenn die Kontakte nur zum anzeigen und nutzen, nicht zum speichern übertragen würden, beweist das so oder so es geht.

@VladimirII Ich habe tatsächlich auf meinem WP eine App namens "Daten übertragen". Damit kann ich ohne Probleme Daten AUF mein WP übertragen. Das ginge auch mit einem anderen WP. Diese App brauche ich für Android!
Ich sehe keine Möglichkeit meine Kontakte auf meinem WP in irgendeine Datei zu bekommen.
Die Datei dann aufs Android zu bekommen wäre kein Problem. Das habe ich mit allen Bildern geschafft.
Früher hatte ich immer ein Backup auf dem PC. Das Nokia 1020 ist jedoch mein erstes Telefon gewesen, was von der Nokia Suit (etc.) nicht mehr unterstützt wurde. Das war sehr komfortabel früher: USB, offline, editierbar... vermutlich war es zu gut, das es abgeschafft wurde.

Zurück zum Thema: wie bekommt mein Auto die Daten aus meinem WP und wie kann ich das nutzen? Muss ich bei Peugeot anrufen? :)
 
V

VladimirII

Ambitioniertes Mitglied
Ich sehe es so dass Microsoft die Funktion ausschließlich für die Übertragung von Windows Phone zu Windows Phone eingebaut hat. Demnach müsste eine Android-App dafür für das WP glaubhauft dafür sorgen dass dein android ein WP ist und dann auch noch die übermittelten Daten korrekt in das von android verwendete Format umwandeln. Als Entwickler würde ich mindest 3 wenn nicht gar mehr als 5€ dann verlangen.

Zu der Funktion abspeichern. Erscheint bei dir die selbe Auswahl wenn du die 3 Punkte antippst? Als ebenfalls langjähriger WP Nutzer gehe ich davon aus dass du weißt was die 3 Punkte sind und darin Optionen zu finden sind die sonst nicht immer sichtbar sind.
"Speicherkarte | kein Slot vorhanden "
Im dümmsten Fall wurde für dein Modell diese Funktion/Möglichkeit entfernt. Dann Geht es am schnellsten über dein MS-Konto.
wp_ss_20200620_0001.png
Alle anderen mir bekannt gewordenen Möglichkeiten von WP auf Android zu übertragen erforderten die Installation einer App auf dem WP, was bekanntlich nichtmehr möglich ist.

Kann sein, dass dein Radio entweder auf WP zugelassen ist und daher kann oder es eine Schnittstelle ist die nur von Zusatzgeräten aber nicht von Smartphones genutzt wird. Kann auch in der Absicht entwickelt und implementiert worden sein.
Eine bessere Antwort habe ich nicht.

Zur Nokia Suite, diese wurde für Nokias Symbian entwickelt nicht für WindowsPhone/Windows CE. Daher ging es nicht mehr.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Kontakte exportieren.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
A

AlleSchonVergeben

Neues Mitglied
wp_ss_20200621_0001.png
Das könnte daran liegen, daß das 1020 keinen Kartenslot hat.
Vielen Dank für die Unterstützung.
Mir scheint das alles getan wurde zwingend mit einer cloud zu synchronisieren.
Ich werde die nötigsten Kontakte abtippen...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Abschließend noch eine Frage (man möge mir verzeihen das sie topicfremd ist):
Welche (googlefreie) Programmierplattform/Sprache für Android könnt ihr in diesem Zusammenhang empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
V

VladimirII

Ambitioniertes Mitglied
Wie mit meinem Bild (lässt sich anklicken und vergrößern falls das nicht aufgefallen ist) angegeben empfehl ich dir den Weg über dein MS-Konto. Meines wissens ist diese Synchronisierung garnicht abschaltbar, also deine Kontakte sind schon längst dort.
(Weitere) Wege wie csv-dateien auf ein android "geladen" werden können lassen sich bestimmt schnell finden.

Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

QuotenNLer

Ambitioniertes Mitglied
Wenn die Kontakte im Oulook-Konto hinterlegt sind, kann man auch auf dem Android das Oulook-Konto anlegen. Damit sind alle Kontakte, E-Mails und Kalender auf dem Android vorhanden. (Seid Jahre mein weg meine Kontakte/Kalender und E-Mail zu nützen)
 
Ähnliche Themen - Kontakte per Bluetooth übertragen Antworten Datum
13
6
5