App kann den "Nicht-Stören"-Modus nicht mehr umgehen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere App kann den "Nicht-Stören"-Modus nicht mehr umgehen im Android 11 im Bereich Android Allgemein.
T

trunks21

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich hoffe mal auf etwas Schwarmwissen.
Normalerweise hatte ich für WhatsApp eingestellt, das Prioritätskonversationen den Nicht-Stören-Modus umgehen können und das Handy vibriert. Bis zum letzten Update von Whats-App funktionierte das ganze auch einwandfrei. Seit dem kommen zwar die Prioritätsnachrichten an und werden als "Pop-Up" in der Benachrichtigung separat angezeigt, dass Handy vibriert aber nicht mehr. An den Einstellungen habe nichts geändert.
Auf Anfrage bei WhatsApp hieß es " Die Vibrationseinstellungen von WhatsApp hängen vom verwendeten Gerätetyp ab. Wenn auf deinem Telefon Vibration für Benachrichtigungen aktiviert ist, deine WhatsApp Vibrationseinstellungen jedoch ausgeschaltet sind, heben für gewöhnlich die Telefoneinstellungen die WhatsApp Einstellungen auf. Mit anderen Worten: Dein Telefon wird trotzdem vibrieren."
Das hat nun aber auch nicht viel geholfen > den an den Einstellungen wurde nichts geändert.

Nun habe ich bei zwei Kontakten versucht, die Einstellung zu löschen und wieder einzustellen. Das Löschen hat einwandfrei geklappt - wenn ich nun aber auswähle "Priorität" & "Vibrieren" in den Einstellungen von WhatsApp bleibt die Einstellung auch nicht gespeichert, sondern ist jedes mal auf "Standard" zurück gesetzt, sobald ich im Feld zurück gehe und wieder darauf. Im Menü Benachrichtigung > Erweiterte Einstellung > Konversationen hingegen, konnte ich die Kontakte wieder zu "Prioritätskonversationen" einstellen - das Vibrieren funktioniert aber weiterhin nicht.
Ich benutze ein Samsung S20 Ultra.
Ich hoffe, jemand hat eine Idee oder ein Tipp wie das ganze wieder Funktioniert.
Besten Dank im voraus.
 
Ähnliche Themen - App kann den "Nicht-Stören"-Modus nicht mehr umgehen Antworten Datum
5
2
8