Fehlende Verzeichnisse für Bild-/Foto-Auswahl aktivieren?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fehlende Verzeichnisse für Bild-/Foto-Auswahl aktivieren? im Android 11 im Bereich Android Allgemein.
D

deb10042

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt ein Problem, das mich nahezu in den Wahnsinn treibt 🤪, weil ich nicht weiß, woran es liegt, oder wie man es beheben kann:

Verschiedene Apps, die mit der Anzeige oder Weiterverarbeitung von Bildern auf dem Smartphone zu tun haben, greifen bei der Bildauswahl auf die Medien zu, die auf dem Gerät gespeichert sind.
Beispiele:
- Einfügen von Bildern in ein Angebot auf ebay Kleinanzeigen
- Bearbeitung von Fotos mit irgendeinem Editor
- Erstellen von Bilderrahmen auf dem Startbildschirm mittels Widget
- Einfügen eines Fotos in WhatsApp

So verwende ich beispielsweise die App "Einfaches Foto Widget", um auf dem Startbildschirm des Smartphons (hier ein Oneplus 9 Pro) ein dauerhaftes Foto abzulegen.
Sobald ich das Widget erstelle, kann ich darin ein Foto auswählen. Dabei werden mir allerdings nur die Bild-Dateien zur Auswahl angeboten, die sich entweder im Ordner "DCIM" (also Kamera), oder im Verzeichnis "Download" befinden.
Ich habe eine ganze Menge Fotos und Bild-Dateien, die jedoch in anderen, selbst angelegten Verzeichnissen und Unterverzeichnissen liegen. Diese werden jedoch nicht für das Auswählen der Fotoquelle angezeigt.

Und um noch eins draufzusetzen:
Auf dem selben Smartphone habe ich einen 2. Nutzer angelegt, in dem ebenfalls das gleiche Widget installiert ist.
Wenn ich dort, also im 2. Nutzer, einen Fotorahmen auf dem Startbildschirm anlegen möchte, werden mir sämtliche Bild-Dateien in allen Ordnern dieses Nutzers als Fotoquelle angeboten, also auch dann, wenn sie nicht in den beiden vorher genannten Standardverzeichnissen liegen.

Genauso ist es auch, wenn ich versuche, mit dem Smartphone in der ebay-Kleinanzeigen-App ein Angebot zu erstellen. Auch dort werden mir im Hauptnutzer-Konto des Smartphons nur die beiden oben genannten Standardverzeichnisse zur Foto-Auswahl angeboten, während im 2. Nutzer auch aus persönlichen, individuell erstellten Verzeichnissen Bilder ausgewählt werden können.

Wenn ich auf dem selben Gerät die Standard-App "Galerie" öffne, werden auch dort nur die Verzeichnisse "DCIM" und "Download" und ihre jeweiligen Foto-/Bild-Inhalte angezeigt. Individuelle Ordner werden ignoriert.

Ich habe das Ganze auf anderen Geräten ausprobiert mit unterschiedlichen Ergebnissen:
- auf einem anderen Smartphone (Huawei P30 Pro) werden in beiden Nutzern alle Verzeichnisse, die Bilddateien enthalten, zur Foto-/Bild-Auswahl in den Apps angeboten.
- auf einem Tablet (Galaxy S7+) bestehen auch die Probleme der fehlenden Verzeichnisse bei der Foto-Auswahl.

Die "üblichen Verdächtigen" wie z.B. Galerie-Cache und -Speicherinhalt löschen, Neustart der Geräte, Berechtigungs-Vergabe oder Prüfen und ggf. Löschen von ".nomedia"-Dateien habe ich schon erfolglos probiert.
Irgendwie greifen in bestimmten Konstellationen die unterschiedlichen Geräte oder Nutzer mit ihrer internen "Galerie-Verwaltung" nicht auf alle Verzeichnisse zu und indizieren nur die Bilder in Standardverzeichnissen für den Zugriff durch andere Apps.
Ich finde leider auch keine Option oder Einstellung, mit der ich das ändern könnte.

Was kann ich da tun?
Hat das hier auch schon mal jemand gehabt oder festgestellt?
Ich freue mich über jede Hilfe!

DANKE
 
Ähnliche Themen - Fehlende Verzeichnisse für Bild-/Foto-Auswahl aktivieren? Antworten Datum
8