Startbildschirm vor dem Sperrbildschirm entfernen möglich?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Startbildschirm vor dem Sperrbildschirm entfernen möglich? im Android 11 im Bereich Android Allgemein.
O

Optimistikus

Neues Mitglied
Vielleicht bin ich begrifflich nicht ganz richtig. Ich möchte den Bildschirm nicht mehr haben, den ich erst nach oben wegwischen muß, bevor ich das Entsperrmuster oder das PIN-Eingabefeld sehe. Ich nenne den hier einfach Startbildschirm. Der mit dem Entsperrmuster wäre für mich aus logischen Gründen der Sperrbildschirm und der danach kommende z.B. der Homescreen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das schon mal hinbekommen habe, möglicherweise auch mit dem Nova Launcher. Ich finde dort jedoch keine entsprechende Einstellung mehr. Kann mir vielleicht auch jemand erklären, warum diese beiden Bildschirme nicht vereint sind, d.h. ich she auf dem Bildschirm nach Einschalten des Telefons sowohl die Benachrichtigungen (die ich für den Sperrbildschirm konfiguriert habe), persönliche Angaben des Besitzers (falls man das Telefon verliert) und das Entsperrmuster? Ich komme immer wieder an den Punkt wo ich denke, ich muß wohl der einzige von milliarden Nutzern sein, der dieses Problem hat ;) (Gigaset GS5, Android 11)
 
B

bestbefore2018

Stammgast
Hallo @Optimistikus das ist so wie von Dir gewünscht m.E. nicht möglich.
Du kannst zwar auf manchen Geräten "zum Entsperren wischen" ausschalten, dann erscheint nach Druck auf Ein/Aus Taste sofort die Entsperrmuster bzw. PIN-Abfrage. Auf dem Schirm gibt es aber keine Benachrichtigungsanzeige und keine Quick-Settings.
Ich selbst habe das genau so auf einem alten Asus-Tablet mit Nova Prime konfiguriert, da mich beim Tablet die Benachrichtigungen nicht interessieren.
 
O

Optimistikus

Neues Mitglied
Das könnte ich ja verkraften, ich muß keine Nachrichten auf dem Sperrbildschirm sehen. Ich bin sozusagen noch ganz alte Schule und entscheide selbst, wann ich an mich gerichtete Nachrichten anschaue. Wer etwas ganz wichtiges will kann ja auch anrufen. Insofern wäre ich daran interessiert, wie Du das eingestellt hast. Mir ist unverständlich, wieso dies wieder nur auf manchen Geräten funktioniert. Gerade hatte ich übrigens wieder ein kleines Erlebnis, dass zeigt, wie sehr wir aufpassen müssen, dass wir auch in Zukunft noch selbst kommunizieren. Meine Tochter bedankte sich gerade über Whatsapp für etwas. Der Algorithmus schlug gleich vor: "Bitte, gern geschehen". Ich hätte nur draufklicken müssen. Das ist aber überhaupt nicht mein "Duktus", auf einen Dank in dieser Weise zu reagieren.
 
B

bestbefore2018

Stammgast
Also auf meinem Asus Methusalem ME176C Android 5 geht das über "Einstellungen - Sperrbildschirm - Skip the slide page".
Gerade nachgesehen, weiß nicht warum das auf "Denglisch" ist.
Auf meinen neueren Geräten entsperre ich natürlich mit Fingerprint -- da habe ich also die Wahl entweder kurz Benachrichtigungen checken oder sofort rein in das System.
Beachte: Sperrbildschirm hat nichts mit dem Launcher zu tun, und der Sperrbildschirm ist nur im Rahmen der Herstellervorgaben konfigurierbar, dafür kann man keine Alternative App installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Optimistikus

Neues Mitglied
Vielen Dank! Funktioniert natürlich nicht. Ich habe mein gutes funktionierendes Xperia Z2 mit Android 6 gegen ein Gigaset GS5 mit Android 11 tauschen müssen, weil meine Bankingapp Android 6 "aus Sicherheitsgründen" nicht mehr unterstützt. Ich fasse mal das, was ich im Netz so alles gelesen habe zusammen. Bei Android ist es NICHT mehr möglich diesen Wischbildschirn so abzuschalten, dass nach dem Einschalten gleich das Sperrmuster kommt. Mit dem Fingerabdruckscanner oder der Gesichtserkennung hingegen ist dieses möglich. Möchte Google so an unsere biometrischen Daten kommen? Es komme mir bitte keiner, diese Daten würden ja nur auf dem Telefon selbst gespeichert. Dem empfehle ich mal einige Interviews mit Edward Snowden, der sich immer noch in Moskau (oder Umgebung) vor dem so freihetlichen Westen verstecken muß. Was ich inzwischen für Kopfstände machen muß, um MEINE Daten eben nicht irgendwo in der Cloud zu speichern, sondern diese ausschließlich lokal zu synchronisieren, ist legendär. Und nein, ich habe keine Paranoia, ich will lediglich die Oberhoheit über meine Daten behalten. Entschuldige bitte bestbefore2018, das ist hier alles nicht auf dich gemünzt, aber ich muß mir hier einfach mal Luft machen, nachdem ich wieder dutzende Stunden damit zugebracht habe, auf ein neues Telefon umzuziehen.
 
B

bestbefore2018

Stammgast
@Optimistikus naja, das geht ja weit über "streichen zum Entsperren" hinaus, aber ich verstehe schon den Frust wenn man fünf Android-Versionen hochspringen muss.
Mir wird Android auch eher zu kompliziert obwohl ich bei der Entwicklung immer am Ball bleibe.
Allerdings hat sich die Sicherheits-/Privacy-Lage m.E. von 6 auf 11 bei geeigneten Einstellungen *signifikant* verbessert.
 
O

Optimistikus

Neues Mitglied
Immerhin, und darum ging es mir ja, kann ich für "Vertaueneswürdige Orte" das EIngeben des Entsperrmusters abschalten. Das Wischen davor bleibt mir erhalten.
 
Ähnliche Themen - Startbildschirm vor dem Sperrbildschirm entfernen möglich? Antworten Datum
4
7