Apps auf Tablet wie auf Smartphone darstellen oder über root vortäuschen das es ein Smartphone wäre.

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps auf Tablet wie auf Smartphone darstellen oder über root vortäuschen das es ein Smartphone wäre. im Android 12 im Bereich Android Allgemein.
A

Andi91

Neues Mitglied
Hallo,
manche Apps werden auf dem Tablet anders dargestellt als auf dem Smartphone.
Ich möchte mein Tablet aber als Smartphone nutzen, nur größer, weil ich sehbehindert bin.
Kann man abschalten, dass Apps das Gerät als Tablet erkennen?
 
Kamika242

Kamika242

Erfahrenes Mitglied
Nein, das kann man leider nicht beinflussen. Der Playstore erkennt, von welchem Gerät er aufgerufen wird und schiebt entsprechend eine für Smartphone oder Tablet angepasste Version raus bzw. die Oberfläche der Apps passt sich adaptiv an die Bildschirmgröße an, auf einem Tablet ist ja grundsätzlich mehr Platz für Schriften und Elemente. Gibt es für dich nicht Möglichkeiten unter "Barrierefreiheit" in den Android Einstellungen? Auch in den normalen Einstellungen, kann man bereits unter "Schrift- und Anzeigegröße" etwas ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andi91

Neues Mitglied
Wenn man in den Einstellungen die Schriftgröße oder Darstellungsgröße ändert, überlappen sich oft Elemente. Ein Problem ist auch, dass der OK-Button für die Nutzung von Cookies o.ä. nicht mehr erreichbar ist und außerhalb des Bildschirms sich befindet. Ich habe Apps, bei denen in der Tabletversion Inhalte nebeneinander erscheinen, die in der Smartphone-Version auf verschiedene Fenster aufgeteilt sind, und beim Vergrößern sich dann ineinanderschieben. Wenn man einfach auf dem 15 Zoll Tablet von Samsung genau das darstellen würde, was auf dem 6 Zoll Smartphone zu sehen ist, wäre das ideal. Man hätte damit eine saubere Darstellung. Eine Vergrößerung über die Einstellungen aber ergibt alles andere als eine saubere Darstellung.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Einen Tabletmodus oder Smartphone-Modus gibt es also nicht? Unter den Entwicklereinstellungen kann man ja schon einiges einstellen, aber das habe ich leider nicht gefunden. Auch mit der App Cloner App kann man einiges beeinflussen, aber auch dort habe ich nichts gefunden. Würde Rooten weiterhelfen? Allerdings ist das teilweise ziemlich schwierig, je nach Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Enthusiast
@Andi91,

es gibt leider keine zwei Version , die Dir dann "geschickt" werden , das ist nicht richtig. Ein Paketname im Store bleibt immer gleich, es sei denn es gibt dort zwei Einträge mit unterschiedlichem Namen und Paketnamen.

Einen Tabletmodus oder Smartphone-Modus gibt es also nicht?
Doch gibt es - aber nur dann , wenn der Entwickler das berücksichtigt hat. Selbst kann man daran nichts beeinflussen.
Was die Größe und Platzierung bei einer Zoomeinstellung deines Displays betrifft , ist das auch auf die Berücksichtigung des Entwicklers zurückzuführen .
Wurde dies nicht umgesetzt, kannst du daran auch nichts eigenständig tun.

Der Grund , warum das so wenig umgesetzt wird, ist der enorme Zeitaufwand beim Entwickeln.
Für ein Layout , welches alle erdenklichen Einstellungen der mittlerweile an die 14000 Kombinationen an Modellen und Hersteller unterstützt, dauert die Umsetzung teilweise Tage oder sogar Wochen.

Und da der Zielmarkt recht klein ist , muss man schon sehr viel übrige Zeit (und Geld) haben , um das als "Goodie" mit zu integrieren.

Dir bleibt also leider nichts Anderes übrig , als mit den oben genannten Einstellungen des Tablets für dich einen tragbaren Mittelweg zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andi91

Neues Mitglied
Ich habe gestern mein Tablet gerooted und in der build.prop folgenden Eintrag geändert:
ro.build.characteristics=tablet geändert auf "phone"

Dies bringt aber leider nicht den gewünschten Erfolg.
Die App wird nicht wie auf dem Smartphone dargestellt. Dort wird der gesamte Platz genutzt, beim Tablet wird eine Seitenleiste mit Einstellungen angezeigt und damit ist er Platz für die eigentliche Funktion reduziert.
 
swa00

swa00

Enthusiast
Es wird sich auch nicht nach Charakteristik gerichtet, sondern ein Layout richtet sich nach Lage, Größe des Displays und DPI.
Und eine Hardwarekomponente (Display) veränderst du nicht durch einen Softwareflag.

Es wird im Allgemeinen zwischen drei Typen unterschieden.
COMPACT, MEDIUM und EXPANDED - ein Tablet gehört zu Expanded.
Dazu kommt noch die Rotation - also 3 x 2 Möglichkeiten - bei einem Tablet daher nur 2
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andi91

Neues Mitglied
Kann man an DPI ein Tablet erkennen?
Bekommt die App die Info, wieviel Zoll das Display hat ?
Kann man daran was manipulieren?
 
swa00

swa00

Enthusiast
a) nein
b) ja
c) nein
 
A

Andi91

Neues Mitglied
swa00 schrieb:
Es wird im Allgemeinen zwischen drei Typen unterschieden.
COMPACT, MEDIUM und EXPANDED - ein Tablet gehört zu Expanded.
Dazu kommt noch die Rotation - also 3 x 2 Möglichkeiten - bei einem Tablet daher nur 2
In der build.prop kann ich COMPACT, MEDIUM oder EXPANDED leider nicht finden (Suchfunktion)
 
Zuletzt bearbeitet:
swa00

swa00

Enthusiast
Diese drei von mir beschriebenen Modi beziehen sich auf Typenvarianten, die rein softwaretechnisch herangezogen werden, um das Layout anzuzeigen.
Das hat nichts mit den Systemeinstellungen zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andi91

Neues Mitglied
Es gibt unter system eine Datei namens hwr_de_DE.dat
hwr könnte für Hardware stehen.
Aber ich kann die Datei nicht öffnen.
Es gibt auch noch ein paar Dateien mit Display im Namen, aber die enden auf .so
Die kann ich auch nicht öffnen.
 
A

Andi91

Neues Mitglied
Im Prinzip müsste ich mal unter dem Forum "Android App Entwickler" an die App-Entwickler die Frage stellen, was sie wo abfragen, wenn sie in die App ein unterschiedliches Verhalten bei Tablets (zu Smartphones) hineinprogrammieren. Die App, um die es geht, verhält sich schließlich auf Tablets anders. Sie zeigt auf der Seite Informationen an, die man bei der Smartphone Version erst bekommt, wenn man auf der Seite nach rechts wischt. Wo das abgefragt wird, wissen App-Entwickler am besten. Ich fürchte nur, wenn ich in dem Forum dazu ein neues Thema eröffne, dass dies wegen doppeltem Thema wieder geschlossen wird.
 
swa00

swa00

Enthusiast
@Andi91

Bitte schau dir mal meine Signatur an ... du bist schon an der richtigen Stelle.

Und du kannst dich auf den Kopf stellen, wie du möchtest :
Die Verwendung eines Layouts hängt i.d.R. NICHT von den Systemeinstellungen ab , sondern wird direkt aus der VM ausgelesen.
Weit weg vom Kernel und einer build.prop - Dein Rooten hättest du dir getrost sparen können.

WindowMetricsCalculator | Android Developers

Und mit diesen Daten bestimmt der Entwickler selbst, was er in seiner App veranstaltet .
Darauf hat das System (und auch Du) keinerlei Einfluss

Support different screen sizes | Android Developers
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jogimuc

Stammgast
Eine recht einfache Abfrage zur unterscheidung ist die abfrage der Bildschirmgröße. Die du nicht verändern kannst.
Du kannst auch einer fertigen app nicht vorgaukeln das sie auf einen großen Display läuft, damit es für sie wie ein Tap aussieht.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Auch wenn du deine Frage in andern Foren zu Android stellst wirst du auch von anderen Entwicklern die gleiche Antwort bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Apps auf Tablet wie auf Smartphone darstellen oder über root vortäuschen das es ein Smartphone wäre. Antworten Datum
3
8
2