[Android 13/14] Dateimanager mit Zugriff auf "Android/data" und "Android/obb"

holms

holms

Inventar
11.725
Hallo, bereits in mehreren Threads thematisiert. Das bis Android 12 bestehende Schlupfloch trotz Scoped Storage wurde geschlossen. Trotzdem geht es. Vielleicht hier mal sammeln. :)
Beispiel "Android/data", getestet auf meinem S22+.

Edit: Dieser Eingangsbeitrag wurde aktualisiert am 04.06.2024 (zuletzt beim MiXplorer).
.Die Wege 1, 2, 3 scheinen derzeit zu funktionieren.

1. FV File Manager - Apps on Google Play

- Pfad "Android/data" antippen
- Im Popup dann Ordner der gewünschten App wählen
- "Diesen Ordner verwenden" bestätigen

Danach besteht im Dateimanager wie gewohnt Zugriff auf die gewünschten Ordner (lesen und schreiben).

2. MiXplorer (kostenlos von xda oder mit Unterstützung des Entwicklers im Play Store)

(Voraussetzung: Shizuku ist installiert und läuft. In den Einstellungen von MiXplorer die Nutzung von Shizuku zulassen)

3. App "Files" (Verknüpfung zu "Dateien" des Systems) (siehe nachfolgender Beitrag von @SagittariusAStern)
Files - Apps on Google Play

4.
X-plore File Manager - Apps on Google Play

5. Cx File Explorer - Apps on Google Play

6. Total Commander - file manager - Apps on Google Play
(siehe Beitrag hier)

7. Solid Explorer File Manager (ab Version 2.8.29)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ari6265, jandroid, WildeOne67 und 8 andere
Geht auch lesend mit einen Link auf internen Dateiexplorer...
Schreiben von Dateien geht über 2tes Fenster im geteilten Bildschirm per Verschieben...
Den 2ten Dateiexplorer öffnet man über die 3 Punkte im ersten Explorer über die Funktion "Neues Fenster".
Files - Apps on Google Play
 
  • Danke
Reaktionen: ari6265, KalleMerkt, martinfd und eine weitere Person
holms schrieb:
Voraussetzung: Der systemeigene Dateimanager "Dateien" muss installiert sein und nicht deaktiviert.
Zumindest mit dem FV funktioniert's auf meinem Pixel 6 auch mit deaktivieren "Dateien" 👍
 
  • Danke
Reaktionen: holms
@martinfd Werde ich oben abändern.
 
  • Danke
Reaktionen: martinfd
@SagittariusAStern Danke für den Hinweis mit "Files".

Ist aber allgemein für mich persönlich als Dateimanager nicht soo praktisch, und das Verschieben/Kopieren ja auch ein klein wenig umständlicher.

Ich selbst werde weiter den MiXplorer verwenden, da kann ich kopieren/verschieben ganz normal wie gewohnt über Menü oder Drag'n Drop.

Aber gut, dass du das hinzugefügt hast 👍🏻
 
  • Danke
Reaktionen: SagittariusAStern
@djatcan Direkt probiert, geht nicht.

Dann sag noch bitte, wie es mit dem "File Manager" (= Dateimanager+) funktioniert, bei mir geht es nicht, siehe angehängte Screenshots.

Nebenbei: Eingangsbeitrag aktualisiert
 

Anhänge

  • Screenshot_20221101_140650_File Manager +.jpg
    Screenshot_20221101_140650_File Manager +.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 267
  • Screenshot_20221101_140708_File Manager +.jpg
    Screenshot_20221101_140708_File Manager +.jpg
    61,6 KB · Aufrufe: 471
Zuletzt bearbeitet:
Ah sorry ich hatte überlesen das es um A13 geht. weil es unter A12 funktioniert.

Allerdings habe ich auch entsprechende Berechtigungen erteilt.

Ich gehe davon aus das der Entwickler ein Update nachreichen wird, denn ansich ist das einer der besten Dateimanager, mit flotter SMB Unterstützung im Gegensatz zu den anderen und gänge Standards wie SFTP usw. unterstützt der auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Koebi500 und holms
@djatcan Persönlich finde ich den MiXplorer besser, aber darum geht es hier ja nicht 😊, dazu aber:
djatcan schrieb:
Ah sorry ich hatte überlesen das es um A13 geht. weil es unter A12 funktioniert.
Genau das ist ja der Unterschied (siehe Eingangsbeitrag). Das bisher erlaubte und dokumentierte Schlupfloch bis Android 12 wurde geschlossen. Da reichte eine Zeile im Manifest.

In Android 13 geht es nur noch mit tricksen. Haben einige Dateimanager eingebaut. So viele sind es bisher noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vergilbt
@holms
Verstehe ich es richtig, das immer nur die entsprechende Explorer-App auf den Ordner zugreifen kann, die die Berechtigung erhalten hat?
Somit kann es der Solid Explorer nicht, da ich die Rechte ihm nicht geben kann?
 
@vergilbt Wenn du mit einem der genannten Dateimanager auf einen Ordner in "Android/data" zugreifen willst, musst du für diesen Ordner einmalig die Berechtigung erteilen. Dann kannst gilt sie.

Mit dem Solid Explorer geht das leider nicht. Zumindest aktuell nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vergilbt
Danke für das schnelle Feedback... Genau so hatte ich es mir vorgestellt.

Er linkt mich dann zu "Dateien" mit dem Verweis, das er nicht zugreifen "lässt"
 

Anhänge

  • Screenshot_20221102-063328.png
    Screenshot_20221102-063328.png
    148,9 KB · Aufrufe: 524
  • Screenshot_20221102-063335.png
    Screenshot_20221102-063335.png
    91,2 KB · Aufrufe: 598
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: holms
@vergilbt Ja, so ist es bei mir auch mit dem Solid Explorer.

Bei den im ersten Beitrag genannten Dateimanagern ist das anders.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Genau diese Unterschiede waren für mich der Grund, diesen Thread zu eröffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: vergilbt
Tja den muss Ich warten bis Foltersync pro anpassung macht. 😉
 
SirMarc schrieb:

"Foltersync" gefällt mir 🤪

Was mich wundert:
Die eingerichteten Sync-Jobs funktionieren. Auch wenn das Quell-Verzeichnis in Android/data liegt.
Nur der eingebaute "Explorer" zeigt dort nichts an. Das ist nicht logisch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von: Herman - Grund: Tippfehler
@Herman bei mir nicht hab extra noch mal neu installiert, er hört gleich wider auf ohne Meldung, gesamtes /android/data sichern.
 
Ich habe nur zwei Ordner aus "Android/data", für die Foldersync ein Backup macht (auf einem Galaxy S21 / Android 13):
/storage/emulated/0/Android/data/net.osmand.plus/files und
/storage/emulated/0/Android/data/com.ehwplus/files

Bei beiden habe ich "frische" Daten in eben diesen Verzeichnissen erzeugt, und alle geänderten Daten wurden von Foldersync zuverlässig in das Backup-Verzeichnis kopiert.
Trotzdem kann ich im "Foldersync-Explorer" nichts unterhalb von Android/data sehen :-(
 
@Herman ich tu alles darin sichern darum Doof.
Wird sicher den was gemacht mal ein paar Foltersync Updates abwarten.
Na neue version 3.3.6 rödelt da rum wenn man im Explorer auf data geht beim auswählen.
Und t
Rödelt und Rödelt.
Na noch ne Versions update warten😁
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen

P
Antworten
3
Aufrufe
2.349
Pl45m4
P
Houbey
Antworten
38
Aufrufe
1.467
Houbey
Houbey
jandroid
Antworten
3
Aufrufe
550
jandroid
jandroid
Zurück
Oben Unten