Ist ein Lockscreen ohne Muster / PIN auch bei Nutzung von VPN möglich?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist ein Lockscreen ohne Muster / PIN auch bei Nutzung von VPN möglich? im Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich) im Bereich Ältere Android-Versionen.
LordN

LordN

Experte
Hallo zusammen!

Ich möchte mit dem Nexus ins eduroam-WLAN und musste dafür Zertifikate installieren. Um das aber dauerhaft nutzen zu können muss der sog. Anmeldeinformationsspeicher aktiviert sein - soweit alles normal.

ABER: Beim Nexus muss ich zwingend(!) eine Bildschirmsperre (Muster/PIN) verwenden wenn dieser Anmeldeinformationsspeicher aktiviert ist. Kann man diese Sperre irgendwie deaktivieren? Root ist vorhanden.
 
S

soCram

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo liebe Forengemeinde,

Ich benutze ein 802.1x WLAN und muss demnach eine Muster- oder PIN-Sperre einrichten. Die nervt mich aber ziemlich. Tools wie lockbot habe ich schon getestet. Ich hätte aber gerne einfach nur den normalen Lockscreen zurück. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
socram
 
H

hmoody

Erfahrenes Mitglied
Schließe mich dem an! Nervt ungemein, und das nur um in der UNI surfen zu können :(

--

Klinge mich ein - scheint ein generelles AOSP "Feature" von ICS zu sein ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

soCram

Fortgeschrittenes Mitglied
Na immerhin ein Leidensgenosse =)
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe die beiden Threads mal zusammengeführt und hier im ICS Unterforum ist es wohl am besten aufgehoben ;)

Viele Grüße
Handymeister
 
LordN

LordN

Experte
Widgetlocker hilft auch nicht, oder?
 
H

hmoody

Erfahrenes Mitglied
LordN schrieb:
Widgetlocker hilft auch nicht, oder?

Da der User oben schon schrieb, das lockbot nicht hilft, wird es, denke ich bei Widgetlocker genauso sein. Außerdem würde ich halt gerne den Originalen von ICS benutzen!
 
B

birnengerd

Neues Mitglied
BOAHHH Leute ich bin froh endlich Mitleidende gefunden zu haben. Bis man bei Google erstmal soweit ist, bisman das gefunden hat, was man überhaupt für ein Problem hat.

Gibt es schon was neues bzw. eine Lösung? Mir geht das so auf den Sack mit dem Entsperren jedesmal...

Ich suche nochmal weiter aber ich hoffe es gibt schon eine Lösung.
 
H

hmoody

Erfahrenes Mitglied
Also seltsamer weise brauchte ich heute nicht mal das Telekom root Zertifikat installieren für das Eduroam in der Uni. habe ne clean Installation gehabt und konnte meine Anmeldedaten einfach so eingeben, sprich kein Muster für den Anmeldeimformationsspeicher...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
LordN

LordN

Experte
Jemand mittlerweile eine Idee?



Getapatalk'd von meinem Galaxy Nexus
 
LordN

LordN

Experte
Sorry, für den Doppelpost, aber:

Ich hab's geschafft!

Zumindest mit dem CM 9 (ICS). und zwar:

- Einstellungen -> Profile

Dort oben rechts auf "Einstellungen"

Dann ganz untern "Lockscreen-Einstellungen" und "deaktivieren" :)
 
P

Patty190

Neues Mitglied
Vorweg: Ich nutze ein HTC Desire mit COS-ROM vom 08.05.2012

Leider muss man auch ein Muster eingeben, um ein VPN zu nutzen. Bei allen GB-ROMs war das nicht nötig, erst jetzt mit ICS. Ist es eine Sache des Entwicklers? Kann er das lahmlegen?

Bei mir tritt das auch auf, wenn ich die Bildschirmsperre unter "Sicherheit" oder unter "Profile" aufhebe. Abgesehen davon, dass ich einen einfachen Screenlock schon wichtig finde
 
Zuletzt bearbeitet:
LordN

LordN

Experte
Genau das ist das Problem - unter ICS muss man zwingend ein Muster/PIN verwenden wenn man VPN nutzt.

Der einzige mir bekannte Weg ist oben beschrieben: In den CyanogenMOD-Einstellungen "Profile".
 
M

MasothU

Neues Mitglied
Es gibt noch einen anderen Weg:
Du musst als Sicherheitsfunktion Muster einrichten.
Nun beim entsperren mehrmals das falsche Muster eingeben und dann dein Handy mit deinem google Account freischalten lassen. So lang man nun kein neues Muster einträgt kann man den Bildschirm wieder ganz normal per Slide-to-unlock entsperren.

Gruß,
MasothU
 
M

marona

Neues Mitglied
Ich hab's jetzt sowohl bei einem Alcatel 997D (4.0) als auch bei einem Wiko Cink Peax 2 (4.1.2) ohne alle Zertifikate hinbekommen - keins runtergeladen und dann bei der Konfiguration frei gelassen. Beim Wiko mit den Einstellungen:
EAP-Methode: PEAP (war vorausgewählt)
Phase 2-Authentifizierung: PAP (selbst ausgewählt)
Mit dem Zertifikat ging es beim Alcatel auch, aber eben auch ohne. Probiert's vielleicht einfach mal aus.
 
Z

zaddo

Neues Mitglied
Ebenso gings bei mir jetzt mit dem Motorola Moto G (Android 4.3). Hab erstmal nochmal alle Anmeldeinformationen gelöscht (d.h. alle Zertifikate deinstalliert) und dann mit den o.g. Einstellungen eduroam installiert, ohne vorher ein Zertifikat zu installieren. Hab das entsprechende Feld dann einfach leer gelassen; funktioniert aber trotzdem :)
Danke marona! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mystische Tomate

Mystische Tomate

Neues Mitglied
bin auch dadurch auf das thema nochmal aufmerksam gemacht worden. und deswegen werde ich mich jetzt nochmal auf die suche machen, ob es eine möglichkeit gibt, zertifikate auch ohne lockscreen zu verwenden. habe nämlich absolut keine lust darauf :D