1. Rainer Schmidt, 05.04.2012 #1
    Rainer Schmidt

    Rainer Schmidt Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe heute das Update auf Android 4.04 auf mein Google Nexus S bekommen. Die Schrift auf Homescreen und in Widgets ist seitdem immer wieder unlesbar -- da heißt, mal ist sie normal dargestellt, dann wieder gerinnt sie zu kleinen Klötzchen oder Gekrakel. Wann und warum das passiert, ist nicht nachvollziehbar. Hat jemand eine Idee, woran's liegt?

    Grüße - - -
    Rainer.
     
  2. Sedge, 05.04.2012 #2
    Sedge

    Sedge Fortgeschrittenes Mitglied

    Schon nen Neustart versucht?
     
  3. nica, 05.04.2012 #3
  4. Rainer Schmidt, 05.04.2012 #4
    Rainer Schmidt

    Rainer Schmidt Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke -- was da in den Links beschrieben wird, ist exakt das Problem, das ich habe. Aber da ist die Rede von 4.0.3, und den Leuten wird geraten, auf ein Update zu warten. Nachdem Google nun ewig auf den Roll-out von 4.0.4 hat warten lassen und den Fehler nicht behoben hat, klingt das, als könnte ich mein Telefon in die Tonne kloppen. Einen Neustart hab ich mehrmals durchgeführt.

    Gibt es denn die Möglichkeit, auf Android 2.3.6 zurückzusetzen?

    Gruß - - -
    Rainer.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android 4.04 schrift komisch

Du betrachtest das Thema "Nach Update auf 4.04 Homescreen-Schrift zerhackt" im Forum "Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.