Update auf 4.1 verhindern/ausschalten

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf 4.1 verhindern/ausschalten im Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich) im Bereich Ältere Android-Versionen.
M

Matzelinho HTC

Gast
Guten Morgen zusammen, habe eine Frage bzgl. des Updates auf 4.1 beim Galaxy Nexus, über die ich bis jetzt im Forum leider keine Antwort gefunden habe.

Wir haben in der Firma nun erstmals Android Handys. Nun wurde seitens einiger MA das Update auf 4.1 installiert, was jedoch einige der Admin-Einstellungen total zerschossen hat und z.B. keine Mail-Sync mehr zulässt.

Mitarbeiter die das Update noch nicht durchgeführt haben, bekommen alle 30 Min die Info, dass ein Systemupdate zu Verfügung steht. Aktuell muss man nun dieses Pop-up alle 30 Min. wegklicken (was verständlicherweise nervt).

Gibt es hier keine Möglichkeit diese Info auszustellen? Ich kenne es noch von meinem (guten) alten Android 2.2, dass ich die "Programmierte Prüfung" unter Systemsoftware-Updates ausschalten konnte. Gibt es bei 4.0 nicht eine ähnliche Funktion? Wäre hilfreich solange unsere IT noch keine Lösung für die Bugs hat.

Danke für Eure Hilfe!
 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
Hallo, das geht eingeschränkt:
Einstellungen -> Anwendungsmanager -> Ausführung -> Softwareupdate
Dort Stopp.
Muss mann aber wieder deaktivieren wenn das Handy neu gestartet wird.