1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. DerPumba, 04.07.2012 #1
    DerPumba

    DerPumba Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich habe nun seit einem Monat ein Galaxy Nexus und bin auch sehr zufrieden damit. Aber ein Problem habe ich:

    Wenn ich die Galerie öffne, sehe ich alle Bilder, also auch irgendwelche Bilder, von installierten Apps.

    Habe mal einen Screenshot hochgeladen.

    Das nervt mich ziemlich und daher wollte ich mal fragen, ob ich das irgendwie ändern kann. Zum Beispiel nur den "Ordner" mit der fake SD-Karte wählen.

    Ein anderes App möchte ich eigentlich nicht verwenden, aber wenn sich das nicht beheben lässt, habe ich wohl keine andere Wahl.

    Vielen Dank schonmal im voraus.
     

    Anhänge:

  2. Handymeister, 04.07.2012 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Hallo,

    um Ordner von der Ansicht auszuschließen, musst Du eine leere Datei mit dem Namen ".nomedia" im jeweiligen Ordner an.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    DerPumba gefällt das.
  3. DerPumba, 04.07.2012 #3
    DerPumba

    DerPumba Threadstarter Junior Mitglied

    Aber da stellt sich für mich nur noch die Frage, wo ich den Pfad des Ordners sehen kann. Ich sehe ja nur den Namen.
     
  4. Handymeister, 04.07.2012 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Hallo,

    i.d.R. sind dies ja alles Ordner der "internen Speicherkarte". Zumindest mit einem Dateiexplorer solltest Du die schnell auffinden können.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    DerPumba gefällt das.

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. android zu viele bilder

Du betrachtest das Thema "zu viele Bilder in der Galerie" im Forum "Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)",