Hat Google den Support für YouTube auf Android 4.x.x eingestellt??

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hat Google den Support für YouTube auf Android 4.x.x eingestellt?? im Android 4.1.x / 4.2.x / 4.3.x (Jelly Bean) im Bereich Ältere Android-Versionen.
MosesRB

MosesRB

Neues Mitglied
Könnt das jemand offiziell bestätigen, oder ist das ein Bug im Play Store?? Also ich habe ein S3 Clone , ne Tab 3Lite, nen Lenovo A3000h , und ne Dashcam alle mit android 4.x.x. Und auf allen Geräten kann man die YouTube App nicht benutzen, es kommt nur die Meldung das eine neue Version von YouTube vorhanden ist und man diese installieren soll und ein Link zum playstore. Allerdings gibt es keine Aktualisierung. Versuche ich eine neuer Version als 11.01.70 aus andern Quellen zu installieren kriege ich die Meldung: fehler beim parsen

Jemand ne Lösung??
 
MosesRB

MosesRB

Neues Mitglied
Otandis_Isunos schrieb:

Nööp das gleiche, die andern Geräte müsste ich noch testen aber ich denke Wird das gleiche sein . Übrigens bei Chrome 42.0.2311.111 ist das gleiche , aber darauf Pfeife ich da gibt's genug alternativen.
Bei Google steht nur, dass ginger bread Und älter nicht mehr unterstützt wird.und das man Dan trotzdem übern Browser gucken kann . Naja das muss ich dann nur noch meine 6 jährigen Neffen erklären ,wie er Thomas die Lokomotive oder was gerade angesagt ist auf sein Tab3Lite bekommt .

Ist schon wahnsinn das man immer so gezwungen wird sich neue Geräte zu kaufen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Äh dein Ernst? Du schreibst Gingerbread und im Titel steht Android 4. Das kann nicht passen.

Denn Gingerbread ist Android 2.3.x. Android 4 ist KitKat. Und Gingerbread wird schon lange nicht mehr unterstützt.
 
Sitara Aci La Rose

Sitara Aci La Rose

Stammgast
Er schrieb doch, dass BEI GOOGLE steht, dass GINGERBREAD UND ÄLTER nicht mehr unterstützt wird. Er hat nirgends geschrieben, dass sein Gerät Gingerbread hat, so wie ich das sehe.
 
MosesRB

MosesRB

Neues Mitglied
Sitara Aci La Rose schrieb:
Er schrieb doch, dass BEI GOOGLE steht, dass GINGERBREAD UND ÄLTER nicht mehr unterstützt wird. Er hat nirgends geschrieben, dass sein Gerät Gingerbread hat, so wie ich das sehe.
Genau!!!
Das Fake s3 hat 4.1.9. die daschcam (4.0.9 oder so) da brauche ich auch kein YouTube, für das A3000h hab ich jetzt nen custom ROM update gefunden meine 4.4.x kitkat muss gleich Mal Testen aberfür das tab 2lite sm-t116 4.2.x hab noch nix gefunden.


Aber bei euch läuft die App oder wie?

Hatte letzten das Tab 2 10.irgend was vom Kollegen da und habe ne aktuelle custom ROM aufgespielt , lief auch wunderbar, allerdings braucht der ein Emulator und spezielle Apps weil das Tab ein speziellen
Prozessor hatte.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
MosesRB schrieb:
Das Fake s3 hat 4.1.9.
Und YouTube braucht seit neuestem eben mindestens 4.2 ;)

Kleiner tipp: Verkauf das Fake s3 und kauf für kleines geld was vernünftiges.
 
MosesRB

MosesRB

Neues Mitglied
Otandis_Isunos schrieb:
Und YouTube braucht seit neuestem eben mindestens 4.2 ;)
Tja das muss man erstmal wissen ,dann brauche ich da nicht weiter doctorn.hab vorher schon das netzt nach so ner Info durchsucht, aber eben nix gefunden. Bei Google selbst steht ja Ginger bread und älter.

Das Fake s3 gehört mein mama Und die nutzt das auch nur für WhatsApp(das geht noch) und gelegentlich YouTube wenn mein Neffe zu Besuch ist.

Ist doch aber zum kotzen wenn man ein technisch voll funktionsfähiges Gerät wegschmeißen muss.

Ich denke da auch an die dvb-t2 Umstellung wo alle nicht gemerkt haben das sie verarscht werden bis sie für Werbung gucken bezahlen mussten.