SD-Slot überbrücken ?

U

User296

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hey,
ich wollte wissen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, den Slot am Handy irgendwie zu überbrücken oder so.
Mein aktuelles Handy (Kennt eh keine Sau, Vodafone NZ-gebrandet) hat nämlich irgendwas am Slot. Ganz selten gehts, aber meistens wenn ich es anmache kommt "SD-Karte ist beschädigt" und ich solle es mit Formatieren versuchen. Hab ich auch, nach Backup natürlich, gemacht, mehrmals, hat nix gebracht. Wenn ich dann auf Speicher gehe, wird mir auch nur der interne Speicher angezeigt, die SD-Karte nicht, obwohl sie fest drin ist.
Und an der Karte liegts nicht, die hat bisher immer glänzend funktioniert& der PC kommt damit auch problemlos klar.
Wenn ich es andersrum so versuche, dass ich das Handy zurücksetze, kommt die Meldung nicht, die Karte wird auch im Speicher angezeigt, nur kann sie nicht ausgelesen werden. Ich kann auf die ganzen Ordner zugreifen, aber nicht auf deren Inhalt. Wenn ich beispielsweise einen Ordner mit Bildern öffne, kann ich die eben nicht sehen, Tracks können nich abgespielt werden etc.

Also wie gesagt, ich denke, es hat was mit dem Kartenslot zu tun, sicher bin ich mir aber nicht. Also wisst i, obs was anderes sein könnte oder wie man das richtet?
 
magicw

magicw

Super-Moderator
Teammitglied
Na, den Stichversuch mit einer anderen SD-Karte würde ich aber trotzdem mal machen.
 
Oben Unten