2 Fragen: Anrufer blocken, Programm beenden

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 2 Fragen: Anrufer blocken, Programm beenden im Android 4.4.x (Kitkat) im Bereich Ältere Android-Versionen.
D

dapfostn

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!

Ich habe jetzt mal 2 (vermutlich blöde) Fragen:

1. Da ich jetzt bald Urlaub habe möchte ich gewisse Anrufer bzw. Anrufergruppen blocken lassen.
Geht das am besten über ein App oder auch mit Bordmittel?

2. Da ich jetzt ein Smartphone mit endlich guter Displaygröße/auflösung habe benutze ich unterwegs öfters den Browser zum Surfen.
Wie beende ich den Browser richtig - so das er im Hintergrund nicht weiterläuft? Reicht es auf den Home-Button zu drücken? Ich glaube nicht, oder?

Für Hilfe wäre ich dankbar :confused2:

Ah ja - mein Smartphone (falls das interessant sein sollte):

Sony Xperia Z
Android 4.4.2

lg und danke
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
1. geht auch mit bordmittel, weiß grad nich genau wo bei stock das ist, aber ich glaub unter sicherheit da kannst ne nummer eingeben und da wird dann alles von der nummer geblockt

2. mit der zurück taste, notfalls kannste dir ja auch noch nen ram-killer oder sowas holen. Wenn du root hast solltest du dir greenify holen, ist extra für sowas und genial
 
G

girouno

Gast
Zumindest der Opera-Browser hat optional einen Beenden-Button.

Ansonsten genügt es eigentlich, sämtliche Browserfenster zu schließen; dadurch wird einerseits verhindert, dass eine Webseite einen ständigen Refresh ausführt und im Übrigen der Browser (Android und Chrome jedenfalls) beendet.
 
D

dapfostn

Ambitioniertes Mitglied
Aaskereija schrieb:
2. mit der zurück taste, notfalls kannste dir ja auch noch nen ram-killer oder sowas holen. Wenn du root hast solltest du dir greenify holen, ist extra für sowas und genial
Mit der Zurücktaste habe ich es bisher gemacht.
Aber da du dann jedesmal eine Seite zurückschaltest wird das nach einigen Minuten Surfen mühselig. Jedesmal 30 oder 40 mal auf die Zurücktaste...

Zum Blocken habe ich Blacklist Plus gefunden...

Trotzdem danke für euer Bemühen!