Akku wird in einer bestimmten Stunde leer gesaugt.

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku wird in einer bestimmten Stunde leer gesaugt. im Android 4.4.x (Kitkat) im Bereich Ältere Android-Versionen.
R

reviloilover

Neues Mitglied
Hallo Allen,

mein Akku wird genau zwischen 6.30 Uhr und 7:30 Uhr von Dienst Android OS um 50% leergesaugt.

Die restlichen 23 Stunden ist der Verbrauch sehr gering. Die ganzen 24 Stunden findet die gleiche Aktivität statt, der Nutzen als Outdoor Webcam.

1 Was könnte das sein, was mach Sinn, hat einer eine Idee?
2 Wie kann ich genau feststellen welche Ursache um die Zeit meinen Akku leer macht?

Zur Info:

GPS, Synchronisation, Bluetooth, Wifi , Google Backup, alles aus und die Displayhelligkeit auf minimaler Stufe. Das Handy hält zwar 24 Stunden lang die Datenverbindung zu E-Plus aufrecht, das kann aber nicht die Ursachen sein wenn der Akku nur in einer Stunde morgens stark geleert wird. Außer AIRdroid hab ich auch keine weitere App installiert.
In der Anlage kann man schön am Akkuverlauf erkennen, wie er morgens schnell leer wird und wenn die Sonne ab 9 Uhr auf das Solarpanel scheint sich dann wieder auflädt.

Installiert ist KitKat CM11 gerootet auf Motorola Defy MB526.

Vielen Dank
 

Anhänge

R

reviloilover

Neues Mitglied
Ursache sind vermutlich zu geringe Ladeströme vom Solar.
Ich hatte ein Panel mit USB Anschluss vom Lidle angeschlossen, welches auch wunderbar schnell lädt.
Befürchte aber nun, dass dieses Panel bei geringen Ladeströmen nicht abschaltet, wie das bei Morgendämmerung der Fall ist.
Wenn das Smartphone dann nur mit einer Spannung von vielleicht 3 Volt versorgt wird entlädt sich dann sein Akku statt dass er lädt.
Meine Erkenntnis stammt daher, weil ich gestern Mittag das Panel wegen meiner Vermutung entfernt habe.
Heute Morgen beobachte ich nun keinen höheren Akkuverlust mehr.

Erwartet hätte ich, dass dieses Lidle Solarmodul abschaltet wenn es keine 5 Volt Spannung mehr an das angeschlossene Gerät liefern kann
oder aber das mein Smartphone eine Aufnahme unter 5 Volt verweigert.

Nun Frage ich mich welche Spezifikation vom Solar oder Smartphone mich darauf hinweist damit damit ich nicht nochmal ein falsches Panel kaufe.
 
funkenwerner

funkenwerner

Lexikon
suche mal Ampere, damit kannst es beobachten Ampere – Android-Apps auf Google Play

und der kann das was du suchst denke ich:
Bei bewölktem Wetter oder schlechten Lichtverhältnissen steigt die Ladezeit für den SunnyBAG-PowerStick entsprechend an. Trotzdem wird selbst bei bedecktem Himmel der SunnyBAG-PowerStick geladen, wenn auch nur mit weniger Energie und daraus resultierender längerer Ladezeit.
SunnyBag Outdoor-Solarsystem Leaf 3.2 W 133C_10 Solarmodul Leaf 5 V zum Conrad Online-Shop | 001228890

bei dem bin ich mir nicht sicher: Levolta Flexibles Solar-Set iXsun 12 W 3 x 4 W 003-8000710 SolarKit 12W 5 V - im Conrad Online Shop | 001092735

und was haltest von dem? VOLTCRAFT Mobiles Solar Power Kit 6 W 558280 Solar Powerbank 5 V auf conrad.at bestellen | 000558280
 
Zuletzt bearbeitet:
R

reviloilover

Neues Mitglied
Danke für Deine Antwort Funkenwerner.
Ich konnte meine Vermutung mit einem Voltmeter verifizieren. Bei weniger als 5 Volt Spannung wird meine Smartphone Defy eher entladen als geladen.
Das kann sich bei einem anderen Smartphone mit diesem Panel schon wieder anders verhalten.
Das Panel vom Lidl lädt eigentlich wie bei deinem Vorschlag auch bei bedecktem Himmel noch mit 200 mA, aber bei Dämmerung wirds halt ziemlich dunkel und dann liegt einfach zu wenig Spannung an und ein Abschalten erfolgt dann nicht und deshalb wird entladen.
Deine Idee über eine Powerbank zu gehen hab ich angenommen, allerdings hab ich mir eine bestellt die laden und entladen gleichzeitig kann um einen Dauerbetrieb gewährleisten zu können.
Leider findet man diese Information bei kaum einer Powerbank und verlasse mich jetzt mal auf einen Tipp über einen Raspberry USV Blog .

Ob das funktioniert werde ich rückmelden.