Apps sollen Bildschirm nicht einschalten dürfen

Y

Yukusoona

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

gibt es eine praktikable Möglichkeit einzustellen, dass der ausgeschaltete Bildschirm nicht durch Apps einschaltet werden darf? Z.B. durch eingehende SMS oder Whatsappnachrichten. Mein Gerät verriegelt sich erst nach einer halben Stunde. Wenn ich das Handy vorher ausschalte, bleibt es ohne Verriegelung. Wenn nun eine App den Bildschirm weckt (und sei es auch nur kurz), dann ist der Bildschirm kurzzeitig für Berührungen exponiert. In der Hosentasche problematisch!
Es muss doch eine Möglichkeit geben zu definieren, dass nur ich den Bildschirm einschalten darf?

Vielen Dank!

Samsung Galaxy S5 Mini (SM-G800F)
Android-Version 4.4.2, rooted
 
M

mausbock

Experte
Das geht leider nicht so, wie Du Dir das denkst.
Das Android selbst aktiviert bei jeder Benachrichtigung kurz den Bildschirm. Ich wüsste auch nicht, wie man das ausschalten kann. Du könntest daher entweder die Benachrichtigungen für alle Apps deaktivieren ( macht aber keinen Sinn und ist zudem umständlich einzustellen) oder die Zeit für die Bildschirmsperre reduzieren.
Ich hab mein S5 mini nicht mehr, aber gab es da nicht die Einstellung, dass das manuelle Ausschalten des Bildschirms auch sofort sperrt?
 
Y

Yukusoona

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja, das stimmt, man kann den Bildschirm direkt sperren, indem man den An-/Aus-Knopf betätigt. Es gibt Situationen, in denen es aber bequem ist, den Bildschirm nicht sperren zu lassen, z.B. wenn ich alle paar Minuten aufs Display wegen Navi schaue (als Fußgänger). Ich schalte das Display dann mit dem Hardwarebutton aus und das Handy geht dann in die Hosentasche. Bekomme ich jetzt eine Nachricht, dann geht das Display ungeschützt an...

Wenn es nicht anders geht, dann sperre ich halt das Telefon immer wieder, alles andere erscheint mir zu umständlich.

Aber Recht habe ich doch, wenn ich behaupte, dass es günstig wäre, wenn es diese kleine Option bei Android gäbe, zu fordern, dass das Display strikt aus bleibt, bis ich es aktiv einschalte? Warum soll das so kompliziert oder ungewöhnlich sein?
 
M

mausbock

Experte
Na ja, Dein Wunsch ist schon etwas speziell und es ist leider schwer möglich, sämtliche speziellen Wünsche von Millionen Androidnutzern zu erfüllen. ;)
 
M

magiceye04

Ambitioniertes Mitglied
So speziell finde ich den Wunsch nicht. Für mich ist das eine Grundfunktionalität.
Ich hätte jedenfalls gern ein System, was beim Ausschalten des Bildschirms einfach nichts mehr macht, schon gar nicht ständig den Bildschirm unerwünscht einzuschalten.

Mein Problem ist, dass der Bildschirm immer mal wieder angeht. Da WLAN und Mobilfunk aus sind und auch keine SMS gekommen ist, gibt es aus meiner Sicht also nicht mal einen Grund, weswegen der Bildschirm überhaupt angehen müsste.
Den Kalender benutze ich auch nur ganz selten für einige wenige Termine im Jahr, der ist es nicht.
Gibt es irgendwo eine Liste der Ereignisse, die man durchsuchen kann, um die schuldige App herauszufinden?
Zum Einen passiert das immer um 20:00 und zum Anderen auch zu beliebigen Zeiten über den Tag oder die Nacht verteilt.
 
Ähnliche Themen - Apps sollen Bildschirm nicht einschalten dürfen Antworten Datum
1
10
Oben Unten