Bluetooth-Verbindungsprobleme

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth-Verbindungsprobleme im Android 5.0.x / 5.1.x (Lollipop) im Bereich Ältere Android-Versionen.
A

Aline146

Neues Mitglied
Hallo,

vor dem Update hat sich meine Smasung Gear Fit immer automatisch mit meinem Galaxy S5 verbunden, wenn ich wieder in Reichweite gekommen bin.

Nach dem Update (Android 5.0) funktioniert das leider nicht mehr. Das Handy liegt also z.B. am Schreibtisch und wenn ich das Büro verlasse, trennt sich natürlich die Verbindung wenn ich zu weit weg bin. Wenn ich zurück komme steht nur am Handy "Verbindung wurde getrennt". Vor dem Update hats sich die Uhr sofort wieder von allein mit dem Handy verbunden.

Leider finde ich nichts in den Einstellungen. Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte. In der Suche konnte ich leider nichts finden.

Wenn ich ehrlich bin, bin ich bisher nicht sehr zufrieden mit dem Update.

Liebe Grüße
Aline
 
S

SIII

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist bei mir hin und wieder auch der Fall. Mein Galaxy S4 GT-I9506 mit Android 5.0.1 möchte sich nach Lust und Laune nur mit meiner Galaxy Gear V700 verbinden.

Ich meine bei dem Galaxy S5 nach dem Update auf Lollipop, noch ein Update folgt mit 33 Megabyte. Habe heute noch ein S5 eingerichtet für einen Freund. Stand was von wegen Verbesserung etc.
 
Z

zwiebackman

Neues Mitglied
Hi Leute,
dies ist zwar das falsche Unterthema, habe aber kein passendes Unterforum gefunden.

Es geht darum, daß ich von zwischen meinem Sony Xperia Z2 mit Android 5 zu meinem Notebook eine Bluetooth-Verbindung herstellen möchte. Das Notebook erkennt mein Handy, aber findet über die Onlinesuche keinen Treiber.
Habt Ihr eine Idee, wo ich einen Treiber für mein Xperia Z2 herbekomme? Außer über Sony, denn dort gibt es nichts :-/
 
W

__W__

Philosoph
zwiebackman schrieb:
... zu meinem Notebook eine Bluetooth-Verbindung herstellen möchte. Das Notebook erkennt mein Handy, aber findet über die Onlinesuche keinen Treiber.
Der "Treiber" (für 's Notebook, ich vermute Winodws) ist nur bedingt für eine Verbindung zuständig, da ja das Handy "erkannt" wird scheinen ja Bluetoothtreiber "irgendwie" vorhanden zu sein.
Entscheident ist vielmehr, welche "Art" von Verbindung du versuchst herzustellen. Je nach Verbindung wird ein anderes Profil (Bluetooth-Profile ) benutzt, das nicht von jedem Treiber unterstützt wird. Besonders die standardmäßig installierten Windows-Bluetoothtreiber "glänzen" mit besonders wenigen Profilen.

Erste Anlaufstelle ist der Notebookhersteller und als nächstes folgen die Chipsatz- bzw. Bluetoothstackhersteller wie Boardcom oder Toshiba, usw. ... .

Ob deren Treiber funktionieren ist wesentlich von der Windowsversion und dem genutzten Notebook abhängig, Toshibas Bluetoothstack z. B. läuft AFAIK ab Win8.x nur noch auf deren hauseigenen Geräten, auch wenn der Bluetoothchipsatz passen würde.

Gruß __W__

PS: Vergiss diesen Windows-Online-Treibersuche-Assistenten, was dabei herauskommt (wenn überhaupt) ist meistens Murks :scared: .
 
E

erwl

Gast
Hallo Leute,

seit Adroid-Version 5.0.1 funktioniert das Abspeichern einer via Bluetooth gesendeten Notiz nicht mehr. Senden kann ich sie und der Empfänger kann sie auch annehmen und aufrufen. Danach gibt es keine Möglichkeit des Abspeicherns - nur mehr "Abbruch" und wenn ich ins Menü gehe erscheint nur "einstellen als". Gibt es dazu eine Lösung?

Danke und Gruß
Erich
 
E

erwl

Gast
Hat wirklich niemand eine Idee dazu? Es ist wichtig für mich, da Notizen nicht am PC gesichert werden können und ich daher diese auf das Smartphone meiner Frau übertragen will, was bisher ja anstandslos funktioniert hat. Gibt es vielleicht eine andere Vorgangsweise?

Gruß
Erich
 
funkenwerner

funkenwerner

Enthusiast
mit MyPhoneExplorer event.?
 
W

__W__

Philosoph
Hängt von der verwendeten "Notiz-App" ab, Der MPE nutzt seine Eigene - ohne Info keine Kekse ...

Gruß __W__
 
E

erwl

Gast
Stimmt - MPE kann das nicht
 
W

__W__

Philosoph
Nah, das wissen wir, hilft dir aber immer noch nicht - immer noch, ohne Info keine Kekse.
Was für eine Notiz wurde auf welche Art (nicht) versendet und was kam am anderen Ende wo und wie (nicht) heraus?

Gruß __W__
 
funkenwerner

funkenwerner

Enthusiast
also wenn das file am handy in einem Ordner abgelegt ist, kann ich das mit MPE rausholen.
 
E

erwl

Gast
Die Angelegenheit v o r dem System-Update war ganz einfach:

1) S-Memo erstellen
2) abspeichern

bis hierher ist alles wie früher. Aber jetzt:

3) "senden via"
4) "S Memo-Datei9 (.snb)
5) "Bluetooth" ausgewählt
6) fremdes Gerät (z. B. das meiner Frau) gewählt
7) Signalton am fremden Gerät ertönt
8) "annehmen"
9) "Datei empfangen" angetippt
10) unter "Eingehende Übertragungen" erscheint der Name des Memos und von wem es gekommen ist
11) antippen
12) Memo erscheint ---> bis hierher ist der Verlauf normal
13) es ist hier kein Button, mit dem ich das Memo speichern kann.......es erscheint nur "ABBR."
14) wenn ich jetzt ins Menü links unten gehe, erscheint "Einstellen als"
15) Möglichkeiten: - Kontaktfoto
- Startbildschirm
- Sperrbildschirm
- Start- und Sperrbildschirm

V o r dem Systemupdate hatte man einen Button, mit dem man das Memo abspeichern konnte und es ist dann auch im Icon "S Memo" aufgeschienen - war also ganz einfach.

J e t z t ist das Ganze viel komplizierter.

1) Memo aufrufen
2) "Exportieren"
3) "Eigene Dateien"
4) S Memo-Datei (.snb)
5) Speicher oder ordner wählen
6) "Fertig"
7) MPE am PC starten und das Smartphone an den PC anschließen
8) das Memo am PC abspeichern
9) fremdes Smartphone an den PC anschließen
10) das Memo vom PC in einen Ordner des Smartphones kopieren
11) in diesem Ordner das Memo mit einem Häkchen versehen
12) "verschieben" oder "kopiern" auswählen
13) "Gerätespeicher" auswählen
14) "SMemo" auswählen
15) "hierher verschieben" oder "hier einfügen"
16) fertig!

Diese vorgeschlagene Vorgangsweise von "Funkenwerner" mit dem MPE ist die einzige Möglichkeit aber wie gesagt äußerst kompliziert und oft - wenn man unterwegs ist - Vorort gar nicht durchführbar, S Memos von einem Smartphone aufs andere zu übertragen. Aber gibt es vielleicht doch noch eine komfortablere? Zur Sicherung auf einem Smartphone ist es d i e Lösung. Aber was ist, wenn ich die Notiz jemand anderem zukommen lassen will? Da brauche ich auf jeden Fall einen PC dazu. Da man diesen ja nicht gleich zur Hand hat, kommt die berühmte Frage: zu Dir oder zu mir?

Gruß
Erich
 
W

__W__

Philosoph
Aha, S-Memo, also Samsung ...
Habe zwar kein Samsung-Gerät, sollte sich aber trotzdem lösen lassen.
Einfach deiner Beschreibung bis einschlieslich 9) folgen, die Datei wird ja anscheinend übertragen.
Dann auf dem Zielgerät mit einem Dateimanager (einen hauseigenen sollte es auch bei Samsung geben, ansonsten => Dateimanager , dort den Ordner Bluetooth (wahrscheinlich im internen Speicher/interne SD-Karte oder unter "Download" angesiedelt) wechseln und mit 11) auf dem Handy fortfahren, evtl. reicht schon ein einfacher Tap (oder doppel-Tap) auf die Datei um den Import in S-Memo anzustossen.

Der "Umweg" über den PC entfällt.

Gruß __W__
 
funkenwerner

funkenwerner

Enthusiast
versuch mal am Empfangenen Handy ( nach der Bluetoothübertragung) folgendes:

Eigene Datei, Alle Daten, Device ( das Gerät) , DownloadOrdner, da muss jede Übertragene Datei drinnen sein! anhakerln, verschieben nach (rechst oben auswählbar); und dann findest eh weiter.....

hoffe ich habe keinen Schritt vergessen? frei aus dem Kopf geschrieben....
 
E

erwl

Gast
Beide Varianten kommen auf das Gleiche hinaus und funktionieren tadellos :thumbsup:

Danke vielmals! :smile: