Eingeschränktes Profil "befreien" / entsperren / umwandeln / freischalten

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eingeschränktes Profil "befreien" / entsperren / umwandeln / freischalten im Android 5.0.x / 5.1.x (Lollipop) im Bereich Ältere Android-Versionen.
B

biolekia

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,


vorweg: Ich habe bereits gegoogelt und auch die Suchfunktion im FOrum genutzt, aber keine Lösung für mein Problem gefunden.

Ich habe damals meinem Sohn ein eingeschränktes Profil auf meinem Nexus 7 erstellt, welches er fleissig genutz hat. Da er nun alt genug ist, möchte ich dieses Profil "freigeben", damit er alle Apps nutzen kann.

Wie kann man dieses Profil wieder entsperren?

PS: Ein neues Profil anlegen, kommt leider nicht in Frage, da dann ja alle Daten, die mit dem Profil verknüpft sind (Spielstände etc) gelöscht wären.

Vielen Dank bereits im Voraus.
 
B

biolekia

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, ich habe wirklich gesucht. Und ich habe auch diese Seite gefunden.
Aber leider bietet sie nicht die Lösung für mein Problem.

Es stehen dort Hinweise zu:

  • Eingeschränkte Profile erstellen
  • Eingeschränkte Profile bearbeiten
  • Eingeschränkte Profile löschen

Ich suche jedoch: *aus eingeschränkten Profilen, uneingeschränkte Profile machen
und das findet sich dort leider nicht.


Bin weiterhin dankbar für hilfreiche Tipps.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Das dürfte nicht funktionieren. Also musst du wohl alle Beschränkungen soweit wie möglich aufheben.
 
B

biolekia

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider geht Beschränkungen aufheben nicht für alle Apps.
Zum Beispiel lässt sich die Standard Android Foto-App (Galerie) nicht entsperren, da sie eingeschränkte Profile nicht unterstützt. Ebenso verhalten sich email, docs, gmail, google+, hangouts, keep/notizen, ...

Insbesondere bei der Galerie-App ist es dadurch sehr kurios, da man zwar bilder mittels "camera" im eingeschränkten profil knipsen , jedoch nicht anschauen kann.
 
M

mausbock

Dauergast
Hm, wenn das Konvertierten des Profils nicht möglich ist, wäre es vielleicht doch eine Alternative, die App-Daten des Nutzers zu sichern, einen neuen vollwertigen Nutzer anzulegen und die Daten dort einzuspielen.
Man kann das alte Profil ja erst mal parallel drauf lassen, falls man feststellt, dass bei Sichern/Wiederherstellen der Daten etwas vergessen wurde.
 
B

biolekia

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wäre eine gute Idee.
Wobei ich gespannt, bin ob Carbon/ Helium auf einem eingeschränkten Profil funktioniert.
Titanium fällt aus, da dieses Gerät nicht gerooted ist.
 
M

mausbock

Dauergast
Na ja, ich hoffe mal, wenn der Besitzer-Account das USB-Debugging aktiviert, dass das auch für den eingeschränkten an bleibt, also für das ganze Gerät gilt. Probiert hab ich das aber noch nicht. Kannst ja mal Bescheid geben, ob das funkt.