Auf SD Karte verschobene Apps sind weg

M

Marsupilami1301

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
ich hatte fast alle meine Apps auf die SD Karte verschoben, da meine 16 GB komplett voll sind.
Nun habe ich das Handy neu gestartet und diese ganzen Apps sind weg ! :-(
D.h. ich habe es bemerkt, als der halbe Homescreen leer war.
Nun habe ich versucht herauszufinden was passiert ist und komme auf keinen grünen Zweig.
Was ich bis jetzt herausgefunden habe:
- Ich weiß nicht ob es damit zu tun haben könnte, ich hatte die SD karte(bei ausgeschaltetem Handy) herausgenommen gehabt. Ich weiß aber nicht mehr ob danach noch alles OK war, weil ich nicht darauf geachtet hatte.
- Es sind nur die Apps weg, die ich auf die SD Karte verschoben hatte.
- Die Apps stehen im Playstore drin als "nicht installiert" D.h. ich kann sie nochmal neu installieren.
- Als ich die ersten vier Apps wieder installiert hatte war mein interner Speicher wieder voll... also müssen die Apps noch da sein, denn sonst müsste ich viel mehr freien Speicherplatz haben.
- Im Dateimanager habe ich im internen Speicher Datenreste einer "verlorenen" App gefunden. Beim Dolphin Browser (den ich auch ausgelagert hatte) finde ich im internen Speicher garnichts.
- auf der SD Karte sind die Daten von den Apps bvorhanden.
- in den Einstellungen unter Apps sind auch noch alle Apps da, mit dem Verweis auf den SD Kartenspeicher.
- Im Playstore stehen sie als nicht installiert.

Ich habe ein HTC One M8 mit Android 6.0

Kann mir jemand helfen wie ich meine ganzen Apps wieder herstellen / verknüpfen kann ohne zum einen die ganzen Daten mühsam löschen zu müssen, da ich zum einen nicht genügend freien Speicher habe um die Apps "einfach" drüberzubügeln und zum anderen dann alle Daten in den Apps weg sind (Passwörter usw.).
Mal ganz abgesehen von der Zeit, da das sicher aufwändig wird :)
Ich konnte hier zwar schon ähnliche Themen finden, aber da waren die Probleme letztendlich doch andere.
 
Oben Unten