CM13: Datum von kopierten Dateien falsch

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM13: Datum von kopierten Dateien falsch im Android 6.0.x (Marshmallow) im Bereich Android Allgemein.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

dvdram

Stammgast
Moin!

Ich bemerke, daß auf meinem S3 beim Kopieren von Dateien das Datei-Datum nie mitkopiert wird, die Kopie erhält stets das aktuelle Datum. Es spielt keine Rolle, ob ich die Datei innerhalb eines Speichertyps (intern/extern) kopiere, oder ob ich sie vom internen Speicher auf die Karte oder umgekehrt kopiere, oder ob ich sie vom PC über USB-Kabel auf das Gerät kopiere. Außerdem betrifft es nicht nur das Kopieren von Dateien, sondern auch synchronisierte Dateien. Bei synchronisierten Dateien stimmt das Datum sowohl auf dem Server als auch auf dem PC, nur das Datum der Kopie auf dem S3 stimmt dann nicht. Das ist natürlich alles andere als gut. :(

Auf meinem Tab, das noch mit CM11 läuft, tritt dieser Fehler nicht auf: hier wird das Datum kopiert und synchronisiert.

Die SD-Karten sind auf beiden Geräten als Wechseldatenträger aktiviert, also nicht als "interner Speicher" formatiert, wie es bei CM13 möglich ist.

Ist das ein bekanntes Problem von CM13 / Android 6, oder gibt es Einstellungen, die ich noch nicht gefunden habe, und die das Kopieren und Erstellen von Dateien betreffen? Hat das schon jemand außer mir beobachtet?




---------------------
Liebe Admins:

Auch, wenn in diesem Beitrag die Zeichenkombination "S3" gleich zwei mal vorkommt, bitte ich darum, ihn nicht zu verschieben, denn ich möchte die Fragen an alle Benutzer von CM13 stellen, um herauszufinden, ob es sich hierbei um ein gerätespezifisches Problem handelt.
 
D

dvdram

Stammgast
Danke für den Link! Das ist genau das Thema, das ich beim Suchen nicht gefunden habe.

Was mein Tab angeht: es läuft noch mit CM11, mehr kann ich Dir nicht sagen, weil ich nicht weiß, was der UMS-Modus ist.

Aber Du kannst diesen Strang schließen, ich gehe dann mal rüber in den anderen.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
UMS-Modus kannst du so verstehen, dass wenn du das Tab an den PC anschließt um Daten auf die SD-Karte zu schieben, die SD-Karte am PC als externes Laufwerk mit eigenem Laufwerksbuchstaben angebunden wird. D.h. Die SD-Karte steht in dem Augenblich dem Android-Gerät nicht mehr zur Verfügung.
Neuere Geräte werden ja nicht mehr mit Laufwerksbuchstaben eingebunden, sondern da werden die Daten mittels MTP-Protokoll aufs Gerät übertragen.

Ich mach dann hier zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.