"Gerätesicherheit" identifiziert meine Antidiebstahl-App als Malware...

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Gerätesicherheit" identifiziert meine Antidiebstahl-App als Malware... im Android 6.0.x (Marshmallow) im Bereich Android Allgemein.
R

Ronald.M

Neues Mitglied
Mein Samsung Note 4 hat kürzlich das Upgrade auf Marshmallow 6.0.1 erfolgreich installiert bekommen und vor ein paar Tagen sogar noch ein technisches Update (von Samsung..?) obendrauf.

Nun meldet mir die offenbar neue Funktion "Gerätesicherheit" nach ihrem letzten Scan vom 30.07.16 andauernd per Benachrichtigung, sie habe meine seit langem installierte und bewährte Antidiebstahl-App "Cerberus" als Malware identifiziert und fordert mich auf, sie aus Sicherheitsgründen zu deinstallieren.

"Cerberus für Android" ist aber definitiv keine Malware, sondern eine empfohlene und sehr raffinierte Antidiebstahl-App, siehe Cerberus anti theft - official website

Wie kann ich dieser neuen Android-Funktion "Gerätesicherheit" beibringen (z.B. anhand einer Whitelist), dass "Cerberus" keine Malware ist..?

Meine "Avira Premium" Antivirus App erkennt übrigens laut einem soeben durchgeführten Scan:
1 Riskware: "com.Isdroid.cerberus-3.3.2-67.apk.backup / SPR/ANDR.Ceber.1"
Dieses Element enthält Riskware. Wir empfehlen Ihnen, dieses Element umgehend zu entfernen"

Das hier entdeckte "Element" könnte aber von "MyBackup Pro" stammen, mit dem ich wöchentlich alle Daten und Apps auf meine neue, externe 64GB SDCard namens "3333-3738" sichere (und danach via Laptop (Acronis) auf eine externe Festplatte). Warum heisst die eigentlich nicht mehr "extSDCard" wie die bisherige mit 32GB..? Kann ich diesen Namen irgenwo ändern?

Danke für Hilfe oder Weiterleitung der entspr. Anforderung(en) an die Android-Etwickler.
Ronald