Mehrere Benutzer - Berechtigungen?

A

alinea

Fortgeschrittenes Mitglied
10
Hallo,

ich habe auf dem XPERIA Z3 Compact einen zweiten Benutzer eingerichtet.
Dass dieser nur eingeschränkte Rechte hat, ist mir klar - aber...

wie kann ich es einrichten, dass dieser zweite Benutzer auf Daten zugreifen kann, die der erste (Eigentümer/Hauptbenutzer) angelegt hat?

Der zweite Benutzer scheint eigene Daten/Bilder/Video-Ordner zu haben, auf die ich als Hauptbenutzer keinen Zugriff habe - und umgekehrt auch nicht.
Jedenfalls landen alle Daten, die ich versuche, in Ordner zu kopieren, die dem zweiten Benutzer auch z.B. im Album angezeigt werden im Nirwana. Mit dem Solid Explorer kann ich sie zwar sehen, aber im Album erscheinen sie nicht.
Dummerweise aber manchmal schon... ich weiss nicht wann und warum.

Geht sowas überhaupt?
Ich habe den zweiten Benutzer nur angelegt, um in WhatsApp eine fast leere Kontakteliste zu haben, kriege aber keine eigenen Bilder in die Zweitbenutzerverzeichnisse rein.

Viele Grüße
alinea

PS ich habe Android Version 6.0.1 - nicht gerootet
 
alinea schrieb:
Hallo,
Mit dem Solid Explorer kann ich sie zwar sehen, aber im Album erscheinen sie nicht.
Dummerweise aber manchmal schon... ich weiss nicht wann und warum.

Hallo alinea,

starte doch Dein Smartphone nach dem kopieren/verschieben der Bilder noch einmal neu. Die Medien werden dann noch einmal neu in die Galerie eingelesen. Vielleicht war es das.

M.f.G. Wolfgang
 
  • Danke
Reaktionen: alinea
Hallo Wolfgang,

danke für Deinen Erklärungsversuch - hat grundsätzlich leider nichts genutzt...

Ich frage mal anders...

Weiss jemand, wo die Dateien des Hauptbenutzers und des zweiten (der weiteren) Benutzer zu finden sind?
sonybenutzer.jpg
Die Inhalte sind völlig anders, obwohl der Dateimanager (hier Solid Explorer (sorry für den Tippfehler im Bild)) auf den (angeblich) gleichen Bereich "Interner Speicher"/"Meine Dateien" zugreift.
In welchen Verzeichnissen liegen diese Daten?

Viele Grüße
alinea
 
@alinea
Da gibt es verschiedene Pfade:
/mnt/user/0/primary und /mnt/user/10/primary
oder
/storage/emulated/0 und /storage/emulated/10
...
Wobei 0 jeweils der Hauptbenutzer ist und 10 der "Nebenbenutzer"
Bin mir aber gerade nicht sicher, ob du ohne root überall hin kommst.
 
  • Danke
Reaktionen: alinea
@JamBay
tja - ohne root nix los...
ist wohl leider so.

/mnt/user/0 und /mnt/user/10 sind zwar vorhanden, haben aber (angeblich) keine Inhalte.

und bei /storage/emulated/0 bzw .../10 kann immer nur der gerade aktive User genau sein eigenes Verzeichnis sehen (wie oben auf meinem Bild);
das andere wird gar nicht als vorhanden angezeigt.

Die einzige Chance scheint - das sieht auf den ersten Blick so aus - zu sein, über einen PC als "Vermittler" jeweils von dem ersten Benutzer eine FTP-Verbindung aufzubauen, die Daten wie gewünscht hin- oder herzuschaufeln und ggf. auf dem PC zwischenzuspeichern und dann mit dem anderen Benutzer wiederum eine FTP-Verbindung aufzubauen und dann mit eben seinem eigenen internen Speicher zu arbeiten.

Wobei ich gerade gesehen habe, dass ich mit dieser FTP-Verbindung (beide Benutzer haben dabei gleiche Benutzernamen und Passwort) auch das jeweils andere Home-Verzeichnis sehen kann... Ist ja schon mal was ;-) etwas umständlich zwar, aber als workaround vielleicht brauchbar. Falls das Speichern funktioniert.

Muss ich mal genauer austesten.

Eine andere Möglichkeit ist es, auf beiden Benutzern das gleiche email-konto einzurichten, sich selbst die benötigten Dateien per email zu senden und mitdem jeweils anderen Benutzer zu öffnen und in seinem Bereich zu speichern.
Was macht man nicht alles... grmpf.

Viele Grüße
alinea
 
Zuletzt bearbeitet:
@alinea
FTP wäre eine Lösung, wenn es funktioniert.

Ansonsten könnte man auch eine DropBox oder ähnliches, irgend ein Cloud Speicher halt, dazu benutzen.
E-Mail ist doch sowas von 1990 :1f60e:
 
  • Danke
Reaktionen: alinea
Ich hab lange nix mehr mit Multi-User gemacht, aber zwei Ideen hätte ich:
1. Ich glaube, wenn man eine MicroSD Karte einsetzt, können alle Nutzer darauf zugreifen.
2. Es gab mal die Info, wenn ich mich recht erinnere, dass im internen der Ordner /Android/obb für alle Nutzer zugreifbar wäre.

Du kannst es ja mal ausprobieren.
 
  • Danke
Reaktionen: alinea
@JamBay @mausbock

- mit MicroSD und auch mit .../obb klappt es nicht.
- mit FTP leider auch nicht. Man kann zwar mit manchen Einstellungen das Verzeichnis des anderen sehen, aber nichts drin speichern.
- 'ne Cloud wäre 'ne Lösung - ich wollte immer schon mal OwnCloud installieren (ich hab was gegen fremde Datensammler)
- E-Mail mag ich trotzdem :) ist irgendwie die sauberste Methode.

Danke für Eure Tips!
Viele Grüße
alinea
 
  • Danke
Reaktionen: mausbock
Danke für die Rückmeldung.
Ich hab bei uns daheim ein kleines NAS stehen, zum Sichern / Synchronisieren mehrerer Notebooks, Tablets, Smartphones. Das klappt dann auf jeden Fall.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
1
Aufrufe
943
woma65
woma65
Y
Antworten
2
Aufrufe
2.325
Yupa
Y
R
Antworten
1
Aufrufe
1.455
Hirnmatsch
H
Zurück
Oben Unten