Best Practice: Kontaktverwaltung auf Samsunggerät

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Best Practice: Kontaktverwaltung auf Samsunggerät im Android 7.x (Nougat) im Bereich Android Allgemein.
N

nobranding

Ambitioniertes Mitglied
Moin.

Ich arbeite mich in die Verwendung von Android ein. Testgerät ist ein Samsung Galaxy J5 (2016) DUOS mit Android 7.1.1

Wenn ich euch in anderen Threads richtig verstanden habe, ist es empfehlenswert statt der Standardapps von Samsung besser die Standardapps von Google zu verwenden. Beispiel: Kontakte

Weil man damit unabhängig bleibt vom Hersteller Samsung.

Daher habe ich z.B. auch keine Samsung-Cloud eingerichtet.

Nun wollte ich gerne ein CardDAV-Konto mit der Google-App Kontakte synchronisieren.

Dafür habe ich CardDav-Sync free CardDAV-Sync free - Apps on Google Play installiert und eingerichtet.
Es erscheint auch in "Einstellungen > Cloud und Konten > Konten > CardDav"

Dennoch werden die Kontakte nicht in der Google-App Kontakte angezeigt.

Worin liegt bitte mein Fehler?

Danke.
 
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
N

nobranding

Ambitioniertes Mitglied
B.Schwarz schrieb:
Das Du einen eigenen Anbieter benötigst, z. B. Mail, der das anbietet, ist Dir klar? Wenn über Google synchronisiert werden soll, geht das auch ohne zusätzliche App.
Mail spielt hier keine Rolle.

Hier geht es um CardDAV.

Über Google möchte ich nicht synchronisieren.

Danke für Deinen Hinweis auf DAVx. Ich suche jedoch nach einer kostenlosen Lösung um ein CardDAV-Konto (von icloud.com) auf einem Android-Gerät zu synchronisieren. Es geht um diverse Verwandte, die sich das wünschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B.Schwarz

Erfahrenes Mitglied
nobranding schrieb:
Mail spielt hier keine Rolle.
Ich meinte, dass einige Mailanbieter die Synch mit anbieten. Ausführliche Anleitungen sind dann dort meist auch zu finden.