FamilyLink - einzelnes Gerät mit gleichem Account entfernen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FamilyLink - einzelnes Gerät mit gleichem Account entfernen im Android 7.x (Nougat) im Bereich Android Allgemein.
P

Ponyriemen

Neues Mitglied
Hallo zusammen...
ich brauche mal eure Hilfe bitte.

Mein Sohn hat ein Handy mit Android 7.x und ein Tablet mit Android 4.x.
Auf beiden Geräten ist er mit seinem Account angemeldet.

Ich habe als Vater per FamilyLink den Account von ihm für die Nutzung seines Handy`s "reglementiert", bei der Einrichtung sagte mir die App, dass sein Tablet mit FamilyLink nicht kompatibel sei - soweit, so gut. Denn das Tablet soll auch gar nicht beschränkt werden (ja, hier gab es meinen ersten Verständnisfehler).

Auf seinem Handy funktioniet FamilyLink wie es soll, auf seinem Tablet ist jetzt das installieren von Apps aus dem PlayStore nicht mehr möglich, es wird angezeigt, dass es ein Problem gibt und er sich mit dem Administrator des Gerätes in Verbindung setzen soll.

Wie kann ich, ohne das Tablet komplett zurück zu setzen, das Tablet aus dem FamilyLink entfernen? Es wird mir in der Eltern-App nicht mal angezeigt... wird wirklich automatisch jedes Gerät, mit dem gleichen Google-Account, automatisch einbezogen?

Wie kann man bei sowas am besten vorgehen?
Notfalls auf Werkseinstellungen zurücksetzen und mit neuem Account einrichten? KANN man das überhaupt in diesem Zustand auf Werkseinstellungen zurück setzen?

P.S.: es ist ein No-Name Tablet für Kinder von Amazon, genaue Bezeichnung liegt mir gerade nicht vor.

Vielen Dank für eure Tipps,
Pony
 
P

Ponyriemen

Neues Mitglied
Hi,
nee, das Tablet hat eine originale ROM drauf und hat ja vor der FamilyLink-Aktion noch tadellos im Playstore funktioniert.

Daran wirds also nicht liegen...

LG, Pony
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Und die Apps sind Tablet tauglich?
 
P

Ponyriemen

Neues Mitglied
Moin...

wie gesagt, es lief auf dem Tablet alles, bis ich FamilyLink eingereichtet habe. Die Apps, die drauf sind, funktionieren alle, im PlayStore kommt aber zu Anfang eine Fhlermeldung wie oben geschrieben.
Die Frage ist eigentlich nur, wie man das Tablet mit dem Account aus FamilyLink entfernen kann, möglicherweise ohne Datenverlust.

LG
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Ja, nur einzelne Geräte kann man nicht entfernen.
 
P

Ponyriemen

Neues Mitglied
Ok, aber wie kann ich vorgehen, um möglichst wenig "Schaden" anzurichten? Wie ist der einfachste Weg?

- alles mit Family-Link wieder rückgängig machen au dem Handy, damit auch das Tablet wieder frei wird
- auf Tablet 2. Account einrichten
- auf Handy dann wieder alles neu einstellen mit Family Link

oder

- Tablet auf Werkseinstelungen, dann neuen Account drauf? Geht das überhaupt zurück zu setzen, wenn der Account restricted ist?

Pony
 
P

Ponyriemen

Neues Mitglied
Problem gelöst.

Habe das Tablet in den Recovery-Mode gebootet, dann von dort aus alles gelöscht, damit ich beim ersten booten mit einem neuen Account weiter machen kann. Ob es jetzt die einfachste Lösung war, weiss ich nicht. Alle Daten waren natürlich weg.

Pony