Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Safety Net - Was soll das ???

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Safety Net - Was soll das ??? im Android 7.x (Nougat) im Bereich Android Allgemein.
S

StreifLicht

Neues Mitglied
Weiß eigentlich, wofür Google diese Sicherheitsverschärfung eingeführt hat? Und warum so schlecht ???

Ich habe ein Smartphone mit Android v7.1.1. Weil ich Banking Apps usw. nutzen möchte, habe ich das Phone nicht gerootet. Klappte alles hervorragend. Dann kam irgendein Schlaumeier bei Google auf die Idee, man verändert was - man schützt das System besser gegen Root oder was auch immer - ist mir auch egal warum?
Dann fing es an, dass mein Bravenet-Browser keine Lesezeichen synchronisieren wollte. Ich fragte dort nach und bekam den Tipp, ich solle doch mal das Tool "SafetyNet Test" herunterladen. Und siehe da: "CTS profile match: fail". Aha, denk ich - warum jetzt das. Ich war doch so brav und habe gar nichts gemacht.
Na ja - habe dann ein wenig gegoogelt, wie ich den Fehler fixen kann. Und was lese ich: Ich solle doch das Phone rooten und dann mit MAGISK und Xposed den Fehler abstellen.
Aha - jetzt werde ich als User also dazu gedrängt, mein Phone zu rooten, damit ich eine Sicherheitssperre von Google umschiffen kann. Wie verrückt is das denn?
Geht's noch?
Was soll der Scheiß?
Wenn Google will, das alle auf Apple umsteigen, dann sollen sie das doch sagen - aber mich nicht 500,- EUR für ein Android-Phone bezahlen lassen, welches ich dann zwei Jahre später nicht mehr benutzen kann. Das ist das Problem an solch großen Läden. Erreichen tut man dort niemand - die können machen, was sie wollen.
Sorry, ich wollt hier nicht rumheulen - jetzt ist es doch passiert ;-)
===
Hab' mich mal bei den OneClickRootern umgeschaut. Kingoroot hatte ich mir ausgesucht. Die App sagte mir ich solle es mit der Windows-Version versuchen, da die App meldete, sie könne das Phone nicht rooten. Wenn ich das Windows--Tool jedoch downloade, dann springt sofort mein Virenscanner an und meckert ohne Ende. Weiß zufällig jemand einen Weg, wie es geht?
===
Gruß SL
 
M--G

M--G

Inventar
@StreifLicht
Ich habe noch nie gehört das bei einer Stock Firmware der SaftyNet Test nicht bestanden wird.
Ist das ne Beta?
 
S

StreifLicht

Neues Mitglied
Doch - bei meinem Smartphone schon. Habe ein AGM X2 mit Android 7.1.1, Stand der Sicherheitsupdates 1. August 2017, Build-Nummer NMF26F release keys (so steht's unter Telefonstatus).
Ist KEINE Beta.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Inventar
@StreifLicht
Schau mal im Play Store unter Einstellungen bei Play Protect Zertifizierung ob dein Gerät überhaupt zertifiziert ist.
Siehe Screenshot
 

Anhänge

S

StreifLicht

Neues Mitglied
"Da steht bei mir "Gerät ist nicht zertifiziert".
 
M--G

M--G

Inventar
@StreifLicht
Schon weißt du voran es liegt. Was ist das für ein Gerät?
 
S

StreifLicht

Neues Mitglied
X2 6G+128G | AGM Mobile

Eigentlich bin ich mit dem Smartphone super zufrieden. Hat 6 GB RAM und 128 GB ROM und nen Snapdragon Prozessor.

Keine Ahnung, warum das nicht zertifiziert ist. Kann man das irgendwie richtig stellen?

AGM ist jetzt nicht Huawei oder Xiaomi, aber schon bekannt für Outdoor phones.
 
M--G

M--G

Inventar
@StreifLicht
Ist das ein billig China Hersteller?
Bei einer Stock Firmware kannst du soviel ich weiß nichts machen. Du kannst es nur mit Root und Magisk Hide versuchen. Es gab mal bei Google die Möglichkeit es eintragen zu lassen ob es diese noch gibt weiß ich leider nicht aber ich schau mal ob ich es finde.
 
S

StreifLicht

Neues Mitglied
Das wäre klasse.
 
S

StreifLicht

Neues Mitglied
Da habe ich mich mit der GSF Nummer registriert. Aber das ändert erstmal nichts ...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was mich wundert: Normalerweise sollten doch bei fehlender Zertifizierung einige Google-Apps nicht funktionieren. Aber Google Maps, der Playstore selbst, das funktioniert alles tadellos.
Ich blicke da grade nimmer durch...
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Inventar
@nik
Moin.
Jap das wars danke.
@StreifLicht
Du kannst noch versuchen die Daten der Google Play Dienste und vom Play Store zu löschen. Danach das Gerät neu starten.
 
Zuletzt bearbeitet:
rueckspiegel

rueckspiegel

Erfahrenes Mitglied
Banking App und Android 7.1.1 ... also das da SaftyNet nicht läuft sollte eher ein Warnhinweis für dich sein. So ein altes System würde ich nicht nutzen, wenn ich damit Geldgeschäfte organisiere! Dann kannste auch gleich mit EC Karte plus Zettel mit deiner Pin im Portemonaie rumlaufen. ;)

Zwack etwas von deinem Geld ab und hol dir ein ordentliches Gerät, das noch einige Zeit Updates bekommt von einem vernünftigen Hersteller und nicht so nen Nonamequatsch.
 
B

bestbefore2018

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur mal so als Hinweis: für die Play-Protect Zertifizierung muss auch das Minimum der Google Apps installiert/aktiviert sein!
Ich habe z.B. auf einem Uralt-Tablet, das ich nur zum Spotify Musikstreaming nutze, wegen engem RAM alles verzichtbare von Google deaktiviert u.a. die Google App.
Folge: keine Zertifizierung mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
M--G

M--G

Inventar
Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe auf dem S10+ alle Google Apps deaktiviert ich nutze nur den Play Store, Play Dienste und GPay. Beim Redmi Note 8T habe ich alle runter gehauen und nur Play Store und Play Dienste drauf. Beide Geräte sind Zertifiziert und das Redmi ist sogar gerootet.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bestbefore2018

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, ich nimm das mal so zur Kenntnis. Auf Asus Memopad me176c Android 5 zumindest meckert PlayProtekt explizit zu wenig Google Apps an.