1. Truncate, 18.05.2019 #1
    Truncate

    Truncate Threadstarter Neuer Benutzer

    Bei Nougat wars noch möglich, bei Pie wieder: Konfiguration des Timeouts.

    Bei Oreo geht der Hotspot nach 5min aus, wenn kein Gerät verbunden ist. Ziemlich nervig, wenn man mal kurz außerhalb der Reichweite ist, man muss den Hotspot dann manuell wieder aktivieren.

    Mit Bordmitteln scheint das bei Oreo nicht mehr zu gehen? Macrodroid wäre natürlich ne Option, aber bei mir hängts halt nicht an bestimmten Triggern: Ich würde es halt gerne aktivieren und erst wenn ich es manuell deaktiviere, soll der Hotspot ausgehen. Nicht automatisch.

    Ideen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
File Transfer unter Android OREO 8.1 nicht mehr möglich? Android 8.x.x (Oreo) 04.05.2019
Hotspot automatisch einschalten beim laden Android 8.x.x (Oreo) 21.03.2019
NTP-Server unter Oreo ändern Android 8.x.x (Oreo) 05.03.2019
dauerndes Timeout bei messages.android.com usw. Android 8.x.x (Oreo) 12.12.2018
WhatsApp-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm Android 8.x.x (Oreo) 28.10.2018
Warum ist OREO 8.1 Stromfresser? Android 8.x.x (Oreo) 12.08.2018
Du betrachtest das Thema "Hotspot Timeout bei Oreo" im Forum "Android 8.x.x (Oreo)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.