1. ubuntuguenni, 14.04.2019 #1
    ubuntuguenni

    ubuntuguenni Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen, wenn ich eine Datensicherung auf mein NAS Speicher mache, erstellt er mir nur leere Verzeichnisse und sagt nach der Ausführung "ungenügend Speicher". Mein Handy - Mate10 Pro.
    Was mache ich eventuell falsch?
    Gruß Günter
     
  2. magicw, 15.04.2019 #2
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Werde Mal konkreter. Mit welcher App?
    Welche Einstellungen?
     
  3. ubuntuguenni, 15.04.2019 #3
    ubuntuguenni

    ubuntuguenni Threadstarter Neuer Benutzer

    Also, wenn ich die Datensicherung im Handy aufrufe unter Sichern & Wiederherstellen die Auswahl Externer Speicher selektiere, kann ich Daten auf mein NAS-Gerät auswählen und sichern. Kann dann die Daten selektieren die ich gesichert haben möchte - soweit so gut. Wenn ich dann den Button Sichern drücke, bringt er mir die Fehlermeldung "Ungenügender Speicherplatz Daten neu wählen oder Speicherplatz freigeben"
    Wenn ich dann auf dem NAS Gerät (MYCLOUDEX2ULTRA) nach schaue, sind zwar die Einträge vorhanden - aber ohne Inhalt.
     
  4. magicw, 15.04.2019 #4
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Interessant. Welches Gerät? Ich habe bisher keines gehabt, das mir die Auswahl außerhalb der Google Cloud anbot.

    Da muss ich dann passen.
     
  5. ubuntuguenni, 15.04.2019 #5
    ubuntuguenni

    ubuntuguenni Threadstarter Neuer Benutzer

    das Gerät ist ein WD Speicher.
     
Du betrachtest das Thema "Datensicherung erstellt nur leere Eintragungen" im Forum "Android 9.x (Pie)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.