WLAN Sicherheitsmeldung im eigenen privaten Netzwerk bedenklich?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WLAN Sicherheitsmeldung im eigenen privaten Netzwerk bedenklich? im Android 9.x (Pie) im Bereich Android Allgemein.
C

Christian123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe hier im Rahmen einer APP für Einstellungen ein USB-Treiber (UniversalAdbDriverSetup) über eine bekannte Seite runtergladen und installiert, die als Malware erkannt wurde (scheibar verstärkte Werbeeinblendungen). Komisch fand ich dass selbst auf meinem Fernsehre die gewünschte Freigabe für den USB-Zugriff mittels Fingerprint angezeigt wurde. Jetzt zeigt mir das Handy ein WLAN-Sicherheitswarnung und empfielt, dass ich mich vom Netzwerk trenne, was mein privates ist.

- Wie kann ich die Ursache ausfindig machen und was hat die Meldung zu bedeuten?
- Wie kann man die Treiberinstallation rückgängig machen bzw. welche Gefahren verbergen sich durch diesen?

Vielen Dank.

Gruß
Chris
 
funkenwerner

funkenwerner

Enthusiast
welches Handy? und schau mal dein Wlan am Handy unter Erweitert nach
 
C

Christian123

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, nutze das Samsung S10e. Unter erweitert sehe ich nur dass die Warnung angestellt ist aber nicht welche Aktion die Meldung ausgelöst hat. Nutze ja schon seit Anfang an mein WLAN Netz, daher die Verunsicherung warum die plötzlich unsicher ist.
 
F

Flitz Piepe

Stammgast
Bist du in dieser Sache weiter gekommen? Mein S10e zeigt mir das in letzter Zeit auch immer mal wieder an. Seltsamerweise kann ich im Netz nichts zur genauen Formulierung finden. Und mich interessiert auch, was genau nun diese "verdächtigen Aktivitäten" in meinem WLAN sein sollen.
 
C

Christian123

Fortgeschrittenes Mitglied
...so richtig nicht, habe die Software wieder dinstalliert und mir die 2,99eur für die App ans Bein gebunden. Meldung kam nicht mehr. War mir alles nicht ganz geheuer, aber die Ursache kann ich auch nicht genau erklären!
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Legende
Christian123 schrieb:
habe die Software wieder dinstalliert und mir die 2,99eur für die App ans Bein gebunden.
ähm!?
Du hast dir eine Software geladen um eine App die kostenpflichtig ist, kostenlos freizuschalten?!
 
C

Christian123

Fortgeschrittenes Mitglied
für die APP-Installation musste ich die USB-Zugang beim Handy über den PC freischalten. Die Bixi-App taugt aber nichts für 2cent da die gewollte Funktion nicht ging aber zugesichert war. Dies habe ich aber erst nach dem Kauf gesehen und die Rückgabefrist war abgelaufen.
 
C

Christian123

Fortgeschrittenes Mitglied
...o.k. hat nicht direkt etwas mit dem Thema hier zu tun und ist zu lang es zu erklären.
Fakt war, dass nach der Deinstalltion keine Netzwerkwarnung-Meldung mehr kam.
 
maik005

maik005

Legende
@Christian123
moment..
Die App hat eine VPN Verbindung hergestellt/oder ein Zertfikat installiert und dir wurde angezeigt, dass deine Verbindung möglicherweise überwacht wird?