Allgemeine Diskussion zum "News-Flash" Nummer 8

StefanG1

StefanG1

Experte
Ein Tegra2-Dualcore-Chipsatz sowie Googles kommendes OS Gingerbread sind die Eckpunkte für das "Superphone" mit Codenamen "T2" bzw. "Terminator", das laut Sanjay bis zu zweimal schnelleres Surfen und bis zu fünfmal schnellere Gaming-Performance bieten soll als aktuelle Geräte, die dagegen quasi als Spielzeug aussehen sollen. Angeblich soll das Smartphone noch in diesem Jahr, allerspätestens aber zu CES am 5. Januar 2011 präsentiert werden.
Da biin ich Mal gespannt. Läuft auf dem Desire bereits (zumindest was Surfen angeht) das ganze sehr geschmeidig ab.

Was wird der Terminator wohl kosten 700€? Warten wirs ab :)
 
Datafreak

Datafreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Lion13 schrieb:
GMX.de mit eigener Mail-App für Android
Ab sofort bietet die 1&1-Tochter GMX eine eigene Android-Appan, mit der man ohne umständliche Konfiguration Zugriff auf sämtliche Mails und natürlich auch das GMX-Adreßbuch hat - vor allem weniger erfahrene Nutzer will das Unternehmen damit ansprechen. Die Einrichtung ist absolut simpel, mehr als das Eingaben der (per SSL verschlüsselten) Nutzerdaten ist nicht vonnöten. Die GMX-Mail-App ist kostenlos im Android-Market erhältlich.
Die APP von Web.de und GMX gibt es doch schon länger im Market.
Auch kann man seit dem IMAP kostenfrei verwenden und braucht dazu kein kostenpflichtiges Paket mehr bei den Anbietern.
 
Oben Unten