1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Melle Noire, 07.10.2010 #1
    Melle Noire

    Melle Noire Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi!

    Heute kam ein neues Update für
    das App Antivirus (kostenlose Version) rein. Ich habe dann -
    wie immer - gleich gescannt.
    Nun hat die neue Antivirus-Version
    bei mir ein "suspicious item" gefunden.
    Und zwar im Content - darin liegen
    SMS/MMS, Browser-Bookmarks und
    meine Kontakte.
    Fixen geht irgendwie nicht, ich kann
    also selber schauen, wo nun die verseuchte
    Datei liegt, toll... :/

    Nun hab ich schon all meine SMS/MMS
    gelöscht, einige Bookmarks,
    den Browserverlauf, meine Anrufliste...
    Und das "suspicious item" wird mir
    immernoch angezeigt. Wie kann denn
    zB ein Kontakt verseucht sein? *blödfrag*

    Gestern - mit dem "alten" Antivirus -
    war hier noch alles sauber. Ich blicke
    es grad nicht so ganz.

    Achja: Ich hab ein HTC Magic und
    Android 1.6

    Dunkle Grüße. :)
    Melle
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2010
  2. Melle Noire, 07.10.2010 #2
    Melle Noire

    Melle Noire Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hab nu mal in den Einstellungen
    den Browser-Cache gelöscht und die Browserdaten
    (zu denen meine restlichen Lesezeichen
    auch gehörten). Nun zeigt mir Antivirus
    den Content wieder als "very clean" an...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
App 504 Host not found Android Allgemein 07.05.2017
Du betrachtest das Thema "Antivirus: Suspicious item was found! Aber wo?" im Forum "Android Allgemein",