Betreiberlogo o2 - Samsung Galaxy

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Betreiberlogo o2 - Samsung Galaxy im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
A

arthur

Neues Mitglied
Hallo Zusammen!

Ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy's und bisher sehr zufrieden. Allerdings habe ich ein Problem. Ich wohne in der naehe der Schweiz und Oesterreich (Bodenseeregion) und nutze o2 als Netzbetreiber. Leider passiert es doch recht haeufig, dass ich - obwohl ich mich in DE aufhalte - in ein auslaendisches Netz eingebucht werde.

Ich sehe daher nirgends auf meinem Homescreen, bei welchem Netzbetreiber ich momentan eingeloggt bin. Also ich habe nirgends ein Betreiberlogo. Saemtliche Einstellungen habe ich bereits durchsucht aber keine Funktion gefunden wie ich "o2 - DE" bzw. den aktuell gebuchten Netzbetreiber direkt sehen kann (das ist eigentlich bei jedem Handy der letzten 15 Jahren normal!). So, hat jemand ne Idee?

Danke!

Arthur
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Zwei Ideen dazu:

1. Wenn das Display gesperrt ist und Du auf den Unlock-Button kurz drückst (rechts am Rand in der Mitte), geht das Display an und da steht, der aktuelle Netzbetreiber.

2. Zieh mal die Statusleiste von oben nach unten, da steht auch als erstes Dein aktueller Netzprovider.

EDIT: Dass Du dich in einem Fremdnetz aufhälst erkennst Du auch an dem Symbol mit R in der Statusleiste.
 
Chrissss

Chrissss

Ambitioniertes Mitglied
Ich würde dir empfehlen APNdroid zu installieren. Android Handys senden und empfangen permanent Daten. Ich erwähne einfach nur mal den Sync der Emails und Kontakte mit der Google Cloud. Wenn du dich in ein ausländisches Netz einbuchst, dann kann das teuer werden... Martin Adamek’s Blog Blog Archive APNdroid
 
A

arthur

Neues Mitglied
Danke fuer die Hinweise. Allerdings ist es dennoch irgendwie unbefriedigend immer locken bzw. unlocken zu muessen, oder die entsprechende Benachrichtigungsleiste herunter zu ziehen. Ein ganz einfaches Betreiberlogo oben wuerde mir reichen :)
 
Chrissss

Chrissss

Ambitioniertes Mitglied
arthur schrieb:
Danke fuer die Hinweise. Allerdings ist es dennoch irgendwie unbefriedigend immer locken bzw. unlocken zu muessen, oder die entsprechende Benachrichtigungsleiste herunter zu ziehen. Ein ganz einfaches Betreiberlogo oben wuerde mir reichen :)
Dem Galaxy ists jedoch egal in welchem Netz es eingeloggt ist. Sobald du im ausländischen Netz bist und das Galaxy synced werden teure Gebühren fällig. Entweder du "quälst" dich und schaltest APN ein- und aus, oder du versuchst dass sich das Handy nur bei O2 einbucht oder du beist in den sauren Apfel und zahlst.

Ansonsten hat dir Thyrion ja schon die Hinweise gegegeben, wo du den Provider finden kannst. Mir ist keine weitere Möglichkeit bekannt.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Das Betreiberlogo siehst Du auch nicht, wenn das Display aus ist... Und wenn Du es wieder einschaltet/entsperrst, siehst Du doch wo er sich eingewählt hat... Oder hab ich da was falsch verstanden?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Einfach den Roaming Modus aktivieren/deaktivieren...müsste doch reichen ;)
 
A

arthur

Neues Mitglied
Thyrion schrieb:
Das Betreiberlogo siehst Du auch nicht, wenn das Display aus ist... Und wenn Du es wieder einschaltet/entsperrst, siehst Du doch wo er sich eingewählt hat... Oder hab ich da was falsch verstanden?
Das passt ja soweit. Allerdings faende ich es ganz angenehm z.B. waehrend dem Verfassen einer SMS zu sehen, ob ich im eigenen Netz bin, oder mittlerweile wieder im "Ausland".

Okay, aber in dem Fall scheint es wohl bei Android kein Operaterlogo zu geben. Schade. Dennoch danke fuer die Antworten.
 
A

arthur

Neues Mitglied
Melkor schrieb:
Einfach den Roaming Modus aktivieren/deaktivieren...müsste doch reichen ;)
Den Punkt habe ich ja bereits gefunden. Aber es geht mir nicht ums Daten-Roaming, sondern eher um Telefonate (eingehende) und SMS. Wenn ich bei meinem alten SE K800 auf's Display schaue sehe ich immer in welchem Netz ich mich befinde... Naja, schade... Well however...
 
R

Reservist

Erfahrenes Mitglied
Chrissss schrieb:
Ich würde dir empfehlen APNdroid zu installieren. Android Handys senden und empfangen permanent Daten. Ich erwähne einfach nur mal den Sync der Emails und Kontakte mit der Google Cloud. Wenn du dich in ein ausländisches Netz einbuchst, dann kann das teuer werden... Martin Adamek’s Blog Blog Archive APNdroid
Totaler Quatsch, da Datenverbindung bei Roaming beim Galaxy standardmäßig deaktiviert ist.


Tipp: Bei Netzauswahl den Anbieter einfach manuell aussuchen.