1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. roman, 06.08.2012 #1
    roman

    roman Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hab in einem Cyanogenvideo unlängst gesehen, dass man den Bootloader nach dem Rooten wieder schließen soll, da sich jemand falls man das Handy verliert Zugang verschaffen kann, indem er ein neues Rom aufspielt, ohne zu wipen. Wenn man den Bootloader schließt, geht dies nur indem man eine Wipe macht, die Daten sind dann nicht mehr auf dem Handy und darum sicher.

    Wie funktioniert das genau mit dem Schließen des Bootloaders? Ich nehme an, man muss ihn nicht immer öffnen, wenn an ein neues Rom aufspielt?

    Gesendet von meinem Transformer TF1 mit Tapatalk 2
     
Du betrachtest das Thema "Bootlocker wieder schließen" im Forum "Android Allgemein",