Brauchen Spiele Zugriff auf Daten und Medien?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Brauchen Spiele Zugriff auf Daten und Medien? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

Wenn man ein wenig googlet findet man bei der Beschreibung der Berechtigungen oft Informationen wie "gewährt Zugriff auf sämtliche Daten des internen Speichers" und "wird von benötigt, die z.b. mit Fotos, Musik oder PDFs arbeiten"
So weit so gut und nachvollziehbar.

Jetzt gibt es aber auch immer wieder Spiele die Zugriff auf Dateien und Co verlangen.
Jetzt könnte man ja meinen sie legen da Spielstände ab, aber viele Spiele funktionieren ja auch ohne diese Berechtigung und speichern trotzdem den Spielverlauf. Dies könnte dann wohl ggf. auch über das Google oder Facebook Konto gehen.

Lange Rede kurzer Sinn, wie misstrauisch sollte man sein wenn ein Spiel die Berechtigung für den Zugriff auf meine Dateien haben will?
Gibt es irgendeinen guten Grund dafür?
 
M

M--G

Gast
@oetzi
Klar es gibt Spiele wo man seine Erfolge teilen kann, deshalb verlangen die dann Zugriff auf die Daten. Man kann auch Screenshots machen und die müssen ja auch unter Dateien gespeichert werden. Zudem müssen ja die Spielstände irgendwo gespeichert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
oetzi schrieb:
Gibt es irgendeinen guten Grund dafür?
Beispielsweise Angry Birds 2.... funktioniert ohne Zugriff auf den Internen Speicher nicht, da das Spiel auf dem Internen Speicher unter /Android/obb/com.rovio.baba eine gut 180MB große Datei ablegt in dem die Grafikoberfläche der einzelnen Level hinterlegt ist.

Auch NFS No Limit benötigt Zugriff da die einzelnen Level auf dem Internen Speicher abgelegt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M--G

Gast
Es werden doch alle Spielstände in den Dateien abgespeichert oder nicht?
Somit brauchen sie ja Zugriff auf die Dateien um die Speicherstände abzurufen.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Kommt drauf an...

Kleinere Dateien oder allgemein kleinere Spiele sind mit /data/apps (ohne Root nicht zugänglich) zufrieden und legen dort alle ihre Daten und Spielstände ab. Aber größere und aufwendigere Apps oder Entwickler die sich nicht die Arbeit machen wollen alles in /data/apps zu packen, legen das auf dem normal zugänglichen Internen Speicher ab.

Candy Crush benötigt z.B. keinen Zugriff auf den Internen Speicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke schonmal für die Rückmeldung.

Verstehe ich das richtig, dass jede App auch ohne zusätzliche Berechtigung auf /Data/Apps kommt?
ist das dann nicht auch der Sandbox Gedanke, die Apps nicht einfach so überall drauf zugreifen können?
was ist denn dann der Nachteil bzw. Mehraufwand einfach alles in /Data/apps zu packen?
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Es gibt z.B. den Speicherort /data/apps/candycrush

Da drin darf die App machen was sie will ^^

Nachteil/Mehraufwand kann ich dir leider nicht sagen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Hier eine Erklärung zu den .obb Dateien:
APK Expansion Files | Android Developers
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ihr müsst unterscheiden zwischen /data/data und /data/app. Auf /data/app hat nur "System" Zugriff.
 
Zuletzt bearbeitet:
oetzi

oetzi

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, dann brauchen Apps also tatsächlich dann Zugriff auf den Speicher wenn sie besonders groß sind, da Google die maximale Größe einer APK Datei beschränkt.

Schade, somit ist es also nicht mehr möglich zu erkennen ob ein Spiel die Berechtigung genau aus dem Grund braucht oder ob vielleicht nur private Daten abgegriffen werden sollen.

Wie war das denn mit dem Sandbox Gedanken von Android? Warum gibt es denn nicht auch für solche Zwecke (Nachladen von großen Daten) einen eigenen Speicherbereich?!
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@oetzi Dieser obb-Ordner war unter früheren Versionen von Android nicht zu öffnen für normale User. Ist das nicht noch immer so?
 
P

Proxxx11

Neues Mitglied
Guten Abend.
Ich habe ein Problem. Das Handy meiner Freundin ist so gut wie kaputt, daher wollte ich ihren angry birds Account mit meinem Facebook verbinden um ihren Spielstand zu sichern. Ich habe aber aus Blödheit net daran gedacht das ich auch einen angry birds Account habe der schon mit Facebook verbunden ist. Jetzt hat sie mein angry birds Account auf ihrem Handy und ihr Account scheint weg zu sein. Gibt es eine Möglichkeit ihren Account wiederherzustellen?
Mit freundlichen Grüßen Chris
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Proxxx11 Wenn der Account doch mit einem Onlinekonto verbunden ist, muss sie sich nur neu damit anmelden. Ich besitze zwar kein Angry Birds, aber normalerweise ist ein Onlinkonto doch dafür gedacht.
 
P

Proxxx11

Neues Mitglied
Theoretisch schon...nur sie hatte sich nie irgendwo angemeldet...deswegen wollte ich das ja machen...heißt sie hat keinen Namen sondern is so ein guest account
Mit freundlichen Grüßen Chris
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Proxxx11 Wenn keine Sicherung über Google vorhanden ist, wurde der Account jetzt mit deinem überschrieben und gelöscht. Ohne jegliche Anmeldung war er wohl nur lokal gespeichert.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
angry birds 2?
 
P

Proxxx11

Neues Mitglied
Ja 2...
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Früher konnte man Angry Birds 2 einmal per Facebook und einmal per Google Play Spiele synchen. Inzwischen leider nur noch per Facebook. Ich glaube der Spielstand ist weg.
 
Ähnliche Themen - Brauchen Spiele Zugriff auf Daten und Medien? Antworten Datum
7
7
6