Diskussion zu Nvidia Tegra Quadcores: Im Sommer in Android-Tablets!

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zu Nvidia Tegra Quadcores: Im Sommer in Android-Tablets! im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Hier geht es zu den News zum neuen Nvidia Tegra Nachfolger.
 
VeluxRacer

VeluxRacer

Erfahrenes Mitglied
Ist ja mal krass was kommt dan im August? Ein 8 Kerner?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
VeluxRacer schrieb:
Ist ja mal krass was kommt dan im August? Ein 8 Kerner?
Ne, ist zu früh. Nvidia will jetzt im 9-Monate Rhythmus neue Chips rausbringen. Die Roadmap:


Die nächste Generation soll doppelt soviel Leistung wie Kal-El haben - vllt. ein QuadCore...vllt. ein kleines Update.

Aber passt alles in die Bestrebungen von Nvidia seine Tegras in Office PCs einzusetzen und den x86-CPU Konkurrenz zu machen.
Vor allem wenn Win8 mit ARM Unterstützung kommt, wird das eine interessante Geschichte und vllt. wirklich das Ende der x86 Dominanz bedeuten.
 
G

gnometech

Stammgast
Wenn ein aktuelles Tegra2 Tab mit 800-1000€ zu buche schlägt, wieviel kosten die Dinger dann bitte?!
 
E

email.filtering

Gast
gnometech schrieb:
Wenn ein aktuelles Tegra2-Tab mit 800-1000 € zu Buche schlägt, wieviel kosten die Dinger dann bitte?!
Der Preis für topaktuelle Produkte ist doch über all die Jahre stets gleich geblieben. Worüber machst Du Dir also Sorgen? Man wird auch künftig Geräte mit der dann aktuellen CPU-Generation zum heutigen Preis bekommen. Ob das dann zwei Monate früher oder später der Fall ist, hat doch keine Bedeutung bzw. Auswirkung.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das erste erhältliche Kal-El Gerät soll übrigens eines der ersten Amazon Tablets werden...der vollständigkeithalber
 
elknipso

elknipso

Guru
Habe mich schon gefragt wann die denn mal raus kommen :).
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
elknipso schrieb:
Habe mich schon gefragt wann die denn mal raus kommen :).
Angeblich hat Nvidia Produktionsprobleme - was auch nicht wudnert: der Kal-El ist der gr. ARM-Prozessor der bsiher hergestellt wurde!
 
elknipso

elknipso

Guru
Wäre nachvollziehbar wenn es da Probleme bei der Fertigung geben würde, da hast Du Recht.
Ich persönlich sterbe auch nicht davon, wenn mein nächstes Handy "nur" einen Dual-Core Prozessor hat :).
 
G

GalaxyS_User

Stammgast
Weiso soll es da Probleme geben?

Ist ja der alte Arm und leider nichts neues. Halt statt 2 werden 4 Kerne verbunden.

Hätte lieber auf einen aktuellern Arm-Kern umsteigen und bei 2 Cores bleiben sollen. Dann würde es wirklich was bringen.
 
elknipso

elknipso

Guru
GalaxyS_User schrieb:
Weiso soll es da Probleme geben?
Die Fertigungsprozesse sind völlig andere. Die ganze Produktion muss darauf ausgerichtet werden. Das ist nicht einfach och komm wir drücken jetzt mal einen Knopf und am Ende der Fertigungsstraße kommen dann perfekt funktionierende neue Prozessoren raus :).

Das ist schon ein hoch komplexer Vorgang, bei dem natürlich auch mal Schwierigkeiten auftreten können.
 
G

GalaxyS_User

Stammgast
Wirkliche Probleme gibt es bei komplett neuen Layouts oder neuer Fertigungsgröße.

Das trifft hier aber beides nicht zu, weiterhin 40nm und weiterhin A9.
Und ein paar idente CPUs bzw. GPUs zu koppeln ist ja wirklich keine Hexerei.
Ich glaube auch nicht dass die komplett unfähige Leute haben.

Denke das wird eher unternehmenpolitische Gründe haben.

Dass es beim Wayne zu Verzögerungen kommen kann würde ich verstehen.
 
Ähnliche Themen - Diskussion zu Nvidia Tegra Quadcores: Im Sommer in Android-Tablets! Antworten Datum
11
0
10