Erleichterung bei Passworteingabe

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
moinmoin

ich kenne mich mit dem Thema hier noch nicht so aus.
Vielleicht hätte ich meine Anfrage garnicht ins spezielle HUAWEI-Forum einstellen sollen?

Bitte mal hier reinschauen
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/huawei-ideos-forum/142763-passworteingabe-erleichtern.html#post1946549[/OFFURL]
Wenn notwendig oder besser,
stelle ich meine Frage nochmal hier in diesem Forum

Danke
 
scorp182

scorp182

Experte
Hier ist die Frage definitiv besser aufgehoben.
Betrifft ja nicht direkt das Gerät, sondern das Android BS.

...oh, hab jetzt versehentlich drüben geantwortet. Hier nochmal kurz:

Guck mal unter:
Einstellungen > Standort und Sicherheit

da gibt es einen Menüpunkt:
Sichtbare Passwörter (Passwort bei der Eingabe anzeigen)

Einfach mal nen Haken setzen und gucken, ob's geholfen hat. :winki:
 
P

Pearli

Lexikon
Also zwei Themen sind eigentlich sinnlos, da das andere verschoben worden wäre (?)

Also das mit den sichtbaren Passwörtern funktoniert so, dass du bei der eingabe deinen buchstaben noch ungefähr 2-3 sec siehst, bis er in einen Punkt verwandelt wird. Dananch siehst du also wieder alles in Punkten.

Ich glaub auch nicht, dass sich das ändern lässt. Du müsstest dann halt nochmal das Passwort von vorn eintippen (passiert mir selbst oft genug).

Und das mit den "dicken" Fingern: daran gewöhnt man sich und es wird irgendwann besser ;)


Greetings
 
Zuletzt bearbeitet:
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
scorp182 schrieb:
....
Guck mal unter:
Einstellungen > Standort und Sicherheit

da gibt es einen Menüpunkt:
Sichtbare Passwörter (Passwort bei der Eingabe anzeigen)
Ja, das war das, was ich auch schon gesehen und benutzt hatte.
Der Haken ist auch noch dran, aber das macht sich wohl nicht bei allen Anwendungen so bemerkbar
Adria schrieb:
..
Also das mit den sichtbaren Passwörtern funktoniert so, dass du bei der eingabe deinen buchstaben noch ungefähr 2-3 sec siehst, bis er in einen Punkt verwandelt wird. Dananch siehst du also wieder alles in Punkten.
ja, ja ich weiß, genau das ist ja das Problem und so hatte ich es doch auch beschrieben, oder nicht?
Wenn bei der Eingabe aber gleich mehrere Buchstaben "erkannt" werden,
das passiert bei der Benutzung des Stiftes sehr schnell, dann bleibt nur der letzte für eine Sekunde lang sichtbar
und man muss u.U. mühsam abzählen, wieviele überflüssige Buchstaben eingeschoben worden sind.
Darin besteht das eigentliche Problem.
Ich glaub auch nicht, dass sich das ändern lässt.
warum glaubst Du es nicht? Hast Du das was "scorp182" beschrieben hat, nicht ausprobiert?
Aber vielleicht ist es Dir auch so wie mir ergangen, dass es nicht bei allen Anwendungen funktioniert?
Du müsstest dann halt nochmal das Üasswort von vorn eintippen (passiert mir selbst oft genug).
trotzdem lästig und eigentlich nicht akzeptabel
Und das mit den "dicken" Fingern: daran gewöhnt man sich und es wird irgendwann besser ;)
Greetings
wieso? werden die Finger vom Tippen dünner?

Ich muss doch wohl mal nach einem Gerät mit einem größeren Display schauen.
Danke für die Hilfestellung
 
P

Pearli

Lexikon
panograf schrieb:
Ja, das war das, was ich auch schon gesehen und benutzt hatte.
Der Haken ist auch noch dran, aber das macht sich wohl nicht bei allen Anwendungen so bemerkbar

ja, ja ich weiß, genau das ist ja das Problem und so hatte ich es doch auch beschrieben, oder nicht?
Wenn bei der Eingabe aber gleich mehrere Buchstaben "erkannt" werden,
das passiert bei der Benutzung des Stiftes sehr schnell, dann bleibt nur der letzte für eine Sekunde lang sichtbar
und man muss u.U. mühsam abzählen, wieviele überflüssige Buchstaben eingeschoben worden sind.
Darin besteht das eigentliche Problem.
warum glaubst Du es nicht? Hast Du das was "scorp182" beschrieben hat, nicht ausprobiert?
Aber vielleicht ist es Dir auch so wie mir ergangen, dass es nicht bei allen Anwendungen funktioniert?
trotzdem lästig und eigentlich nicht akzeptabel
wieso? werden die Finger vom Tippen dünner?

Ich muss doch wohl mal nach einem Gerät mit einem größeren Display schauen.
Danke für die Hilfestellung

Nein, mir geht es nicht so und doch, ich habe es schon seit ewigkeiten wie scorp (seit anfang an sogar oO)
Mit ändern meine ich nur, das man das mit irgendeiner app oder so umsetzen kann. Aber ohne root geht da erstmal sowieso nix und dann wirds wahrscehinlich so sein, dass man da weitreichende programmierkenntnisse braucht, um die richtige einstellung zu finden.


Die dicken finger werden nicht dünner :flapper:
Aber man hewöhnt sich dran, dass die tasten klein sind ;)


Greetings
 
Oben Unten