1. letsdoit, 22.04.2010 #21
    letsdoit

    letsdoit Fortgeschrittenes Mitglied

    ich habe nie von hochwertig gesprochen sondern nur von "höherwertig" :). mehr gibt unsere medienlandschaft leider nicht her :-(
     
  2. Michi_H, 22.04.2010 #22
    Michi_H

    Michi_H Neues Mitglied

    Gilt dies auch für das Desire, ist das nich ziemlich baugleich mit dem Nexus One?
     
  3. sxg75, 22.04.2010 #23
    sxg75

    sxg75 Stammgast

    Öhm - wieso feiern jetzt alle den angekündigten FM-Empfänger?

    Jedes Popelhandy kann das. Wundert mich dass nun quasi die Wiederentdeckung des Analogradios angekündigt wird.

    Wenn's ein DAB- oder DVB-Empfänger wäre säh' die Sache mMn. etwas anders aus aber so??
     
  4. fabian485, 22.04.2010 #24
    fabian485

    fabian485 Stammgast

    1. Ich habe mich ziemlich vertan, im Nexus One sind "nur" 512MB Speicher verbaut von denen im Moment 256MB adressiert und genutzt werden können.

    2. Laut Htc hat das Desire 576MB RAM (vielleicht Baseband-Speicher schon mit eingerechnet?), wird also im Moment mit 2.1 auch nicht den ganzen RAM nutzen können. Mit dem neuen Kernel der mehr Speicher adressieren kann dürfte das dann kein Problem mehr sein.

    3. Dieses Thema wird jetzt langsam ein wenig Offtopic,
    also entweder nen separaten Thread über die technischen Spezifikationen verschiedener Geräte und die Speicher-Adressierung unter Android aufmachen oder es bleiben lassen weiter in die Richtung abzuschweifen.
     
  5. Gelangweilter, 23.04.2010 #25
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Die wollen das doch garnicht. Aktuelles Beispiel ist VF. Die haben einen eigenen Market fuer alle Android Handys, die von VF sind, angekuendigt und das ab Juni. Auf die Frage hin ob denn der normale Market auch vorhanden sein wird schwieg VF einfach. Was die vor haben duerfte klar sein.
     
  6. Melkor, 11.05.2010 #26
    Melkor

    Melkor Senior-Moderator Team-Mitglied

    So:
    erstes Bild von Android 2.2 dank Adobe aufgetaucht:

    android-2.2-froyo---flash-player-on-mobile-devices.jpg

    Falls jemand das Flash 10.1 Werbevideo anschaun will:
    YouTube - Flash Player on Mobile Devices

    In dem Zustand darf man wohl damit rechnen, dass es in Android 2.2 enthalten ist ;)
     
  7. garak, 11.05.2010 #27
  8. m106, 11.05.2010 #28
    m106

    m106 Erfahrenes Mitglied

    Es tut mir leid, aber ich konnte kein mal das Wort "Froyo" in dem Video hören, daher kann ich die Überschrift der News nicht nachvollziehen.
     
  9. informi, 11.05.2010 #29
    informi

    informi Fortgeschrittenes Mitglied

    es ist ein vermutung das es sich um froyo handelt - anhand des letzen bildes des homescreens
     
  10. SlntBob, 11.05.2010 #30
    SlntBob

    SlntBob Stammgast

    Ich hoffe es kommt aufs Milestone und ich hoffe der Milestone-Prozessor kommt klar damit....
     
  11. FelixL, 11.05.2010 #31
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Ich hoffe es kommt aufs Hero und ich hoffe der Hero-Prozessor kommt klar damit....



    Schuldigung, das musste sein :D
    Ich glaub zwar zu 99% das das Hero wirklich zu schwach ist, aber wenn ihr mit dem Milestone schon Angst habt...dann werdens 100% ;)
     
  12. bemymonkey, 11.05.2010 #32
    bemymonkey

    bemymonkey Lexikon

    Ruckelt leider teilweise ziemlich stark, und das sogar auf dem Snapdragon... :(
     
  13. airchicken, 11.05.2010 #33
    airchicken

    airchicken Erfahrenes Mitglied

    Wäre schon klasse, wenn das auch aufm Magic laufen würde. Aber wirklich dran glauben tu ich nich... :?
     
  14. Android4ever, 11.05.2010 #34
    Android4ever

    Android4ever Erfahrenes Mitglied

    guckt mal bei 6:30. da ist der neue Desktop zu bewundern. mit shortcuts neben dem launcher wie beil Helix. Außerdem so eine Art Tutorial-Widget.

    [​IMG]
     
  15. P3ll3, 11.05.2010 #35
    P3ll3

    P3ll3 Ambitioniertes Mitglied

    Na dann soll es mal kommen!! Flash überzeugt schon einmal! :)
     
  16. Nap

    Nap Ambitioniertes Mitglied

    Wenn man genau aufpasst bemerkt man, dass im zweiten Teil des Videos (beim Flash-Game) die Auflade-Lampe von grün auf orange wechselt, also Flash sogar mehr Akku verbraucht als aufgeladen werden kann.

    Also scheint doch einiges an den Argumenten von Steve Jobs zu stimmen, auch wenn es natürlich immer einige nicht wahr haben wollen (vor allem Adobe selbst nicht).

    Wenn es die Möglichkeit gibt werde ich dann natürlich Flash nur spontan einschalten, um ein Video oder Ähnliches zu sehen, und es dann wieder deaktivieren. Weil wenn Flash wirklich so viel frisst ist das eindeutig zu viel.
     
  17. bemymonkey, 11.05.2010 #37
    bemymonkey

    bemymonkey Lexikon

    Wehe, es gibt keine Möglichkeit, das Ganze abzuschalten... die Akkus halten so schon nicht lang genug... :(
     
  18. kRx

    kRx Erfahrenes Mitglied

    Erstmal zum Akkuverbrauch:
    Es gibt genügend Games im Market die mehr Strom fressen als du laden kannst.

    Zum "abschlaten" von Flash:
    Was willst du da bitte "abschlaten"? Wenn du nicht surfst wird das doch gar nicht zum tragen kommen. Dein Akkuverbrauch ist lediglich bei Seiten beeinflusst welche Flash benutzen und du den Content angezeigt bekommst. Und das sollte es dir allemal wert sein.
    Lieber den Content sehen und mehr Akku verbrauchen als nichts sehen :)

    Was noch auffält an dem Screen ist der DropDown Button beim SearchWidget.
    Wäre super wenn man die Suche einstellen könnte zB Wikipedia
     
  19. Neo

    Neo Gast

    Ich bin schon ganz heiß!

    Sieht aus wie eine Art Dock da unten, das Pulldown-Menü verheißt wohl auf einstellbare Suche, super! Direkt Wikipedia, Youtube und dict.cc

    Froyo wird wohl bei Google I/O vorgestellt und dann heißt es wieder warten auf das Update fürs Milestone. Oder alternativ ein neues Handy, wenn denn endlich eines mit über 4 Inch Screen und Snapdragon und Android 2.2 kommt.

    HTC Scorpion oder Motorola Shadow......
     
  20. Nap

    Nap Ambitioniertes Mitglied

    Eben das ist es ja. Wenn ich bestimmte Inhalte unbedingt sehen will (z.B. bestimmte Videos), dann würde ich es kurz dafür anschalten. Restliche Flash-Inhalte sind mir so gut wie gar nicht wichtig (gibt vielleicht ein paar Ausnahmen, aber auch hierfür könnte man es wieder kurz einschalten) und daher will ich, dass nicht mehr Akku-Leistung permanent verbraucht wird für Inhalte, die mir egal sind.

    Außerdem: Leute die 24/7 Flash wollen müssen es bei gegebener Option ja nicht abschalten, Leute die das wollen hingegen schon. Somit wäre jeder zufrieden gestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android "11" Android Allgemein Montag um 11:01 Uhr
Android optimiert mehr Apps als installiert sind Android Allgemein Sonntag um 21:48 Uhr
Android: Sonderzeichen im WLAN-Schlüssel/-Kennwort problematisch? Android Allgemein 08.08.2019
Bluetooth-Gerät am Android-Smartphone von anderem Gerät rauswerfen Android Allgemein 05.08.2019
Mobilen Hotspot zur Datensynchronisation, Dateiübertragung etc mit ftp ohne Simkarte? Android Allgemein 18.07.2019
MIUI 10 Beta-Phase auf Basis von Android Q beginnt Android Allgemein 17.07.2019
Sich selbst installierende Schrott-Apps, teils mit weitgehenden Berechtigungen Android Allgemein 12.07.2019
Apps und Systemapps teilweise doppelt Android Allgemein 08.07.2019
Android gebraucht kaufen - Worauf achten? Android Allgemein 08.07.2019
Android Speicher Problem? Android Allgemein 02.07.2019
Du betrachtest das Thema "Erste Lebenszeichen von Android 2.2 (Froyo) aufgetaucht" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.