1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. CrazyC, 10.05.2018 #1
    CrazyC

    CrazyC Threadstarter Junior Mitglied

    Seit Android 3.0 wird Hardware-Beschleunigung unterstützt.
    Welche Grafik-Operationen betrifft dies und ist dies bei jeder Grafik-Hardware gleich?
    Und: kann man damit rechnen, dass die meisten Smartphones im Umlauf Hardware-Beschlrunigung haben?
     
  2. Otandis_Isunos, 11.05.2018 #2
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Das betrifft die gesamte Android-Oberfläche. Also Launcher, Einstellungen, Fensteranimationen etc pp. Allerdings frisst das auch mehr Arbeitsspeicher und im ungünstigsten Fall wird dadurch das Multitasking beeinträchtigt.

    Allerdings frage ich mich, warum das relevant ist? Android ist mittlerweile soweit, dass man darauf nicht unbedingt zurückgreifen müsste.
     
  3. CrazyC, 14.05.2018 #3
    CrazyC

    CrazyC Threadstarter Junior Mitglied

    Benutze einen BASIC interpreter (RFO BASIC!) und wenn man dort einstellt, dass Hardware-Beschleunigung genutzt wird, erreiche ich statt 30 FPS dadurch 60 FPS...
     
Du betrachtest das Thema "Hardware-Beschleunigung" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.