1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Lion13, 10.08.2010 #1
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Kaspersky Labs - PC-Anwendern bekannt als Spezialist und Hersteller für Antiviren-Software - hat nach eigenen Angaben den weltweit ersten SMS-Trojaner für die Android-Welt entdeckt; dieser tarnt sich als Mediaplayer. Weitere Infos findet ihr in dieser News: Kaspersky Labs identifiziert ersten Trojaner für Android
     
  2. bemymonkey, 10.08.2010 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Ich klicke und ich klicke, aber irgendwie funktioniert der Link nicht. Hab mich schon gewundert, wieso der so unsichtbar ist ;)
     
  3. H1Chris, 10.08.2010 #3
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Und noch ein Grund mehr sich auf den Market zu verlassen.
     
  4. bemymonkey, 10.08.2010 #4
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Lion13 gefällt das.
  5. Lion13, 10.08.2010 #5
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Verd***! Werde ich dann doch langsamt alt? [​IMG]
     
  6. s!Le, 10.08.2010 #6
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Dann bin ich mal gespannt, wann und für wie viel Kaspersky mobile für Android rauskommt... :rolleyes:
     
  7. Lion13, 10.08.2010 #7
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    So funktioniert Marktwirtschaft... :D

    Ich bin trotzdem nach wie vor der Meinung, daß der gesunde Menschenverstand (zumindest noch) besser ist als jede Antiviren-Software. Aber es gibt genug Beispiele für (PC-)Anwender, die bei einer Mail und einem Anhang "Paris-Hilton-heimlich-beim-Sex-gefilmt" blindlings durchstarten! :p
     
  8. fabian485, 10.08.2010 #8
    fabian485

    fabian485 Android-Experte

    Wer sich sowas manuell installiert dem ist wohl nicht mehr wirklich zu helfen.

    1. Man lädt sich aus dubiosen Quellen eine "Trojan-SMS.AndroidOS.FakePlayer.apk" herunter und wird bei dem Namen auch überhaupt nicht stutzig.

    2. Dateigröße 13KB für nen angeblichen Mediaplayer ?????

    3. Ein Mediaplayer der bei Installation die Rechte für SMS / kostenpflichtige Dienste fordert, da müssten doch bei jedem User die Alarmglocken klingeln.

    4. Spätestens wenn das Ding dann installiert ist und nicht das tut wozu es angeblich da ist müssten wieder die Alarmglocken klingeln und zur sofortigen Entfernung des Programms führen.

    Leider ist es bei vielen Usern mit gesundem Menschenverstand nicht soweit her. Ist genau wie auf dem Pc, es wird halt mal alles installiert und tieferen Sinn und Zweck und dann gemeckert warum der Pc auf einmal so langsam ist.
     
  9. Lion13, 10.08.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Naja, den Namen hat Kaspersky dem Schädling verpaßt - in freier Wildbahn wird das Ding ganz sicher nicht so heißen... ;)

    In allen anderen Punkten gebe ich dir absolut recht!
     
  10. mogli, 10.08.2010 #10
    mogli

    mogli Fortgeschrittenes Mitglied

    im prinzip vollkommen richtig

    nur auch als seriös gehandelte apps fordern rechte die mit ihrer arbeit überhaupt nix zu tun haben das zieht sich quer durchs market

    PS wann begreifen die werbeheinis endlich das niemand auf grund eines werbebanners was kauft
     
  11. Lion13, 10.08.2010 #11
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Ich wäre da nicht so sicher... Angeblich kauft ja auch niemand die ganzen blauen Pillekes und P****-Verlängerungen, die andauernd angeboten werden! :D
     
  12. Gelangweilter, 10.08.2010 #12
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Findest Du zu Hauf im Market. apps, die sich Rechte einraeumen, die sie nicht brauchen und "jeder" genehmigt das bei der Installation.

    Wer sich solche Apps aus fremden Quellen besorgt, der ist ganz einfach damit herum zu bekommen, einfach noch dazu schreiben:

    Musicplayer deluxe.
    incl. free porn, free mp3 download etc...
     
  13. Gelangweilter, 10.08.2010 #13
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Und niemand geht zu McD und Burgerking, weil es so ungesund ist. :D;)
     
  14. H1Chris, 10.08.2010 #14
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    :rolleyes:
    Ist ja schon interessant. Aber derzeit ja - Gott sei Dank - alles sehr theoretisch.
     
  15. Lion13, 10.08.2010 #15
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Sehe ich auch so - ist auch immer die Frage, ob man mit solchen News eher User verunsichert oder doch die Aufmerksamkeit erhöht... :o
     
  16. H1Chris, 10.08.2010 #16
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beides. Das ist ja das "schlimme". :o

    Zumindest wenn man das gelesen hat ist ja klar, dass man nicht verunsichert sein muss.
     
    Lion13 gefällt das.
  17. garak, 10.08.2010 #17
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Die Überschrift ist vollkommener Blödsinn, es handelt sich hier nicht um einen SMS-Trojaner, sondern um ein Programm, welches ungefragt SMS verschickt. Ein wesentlicher Unterschied.
     
  18. Lion13, 10.08.2010 #18
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Sorry Garak, aber sehe ich etwas anders: Ein Trojaner ist meines Erachtens ein Programm, das etwas anderes macht als das, was es zu machen vorgibt. Insofern ist eine App, die als Mediaplayer daherkommt und dann SMS versendet, durchaus als Trojaner zu bezeichnen - denn ein Mediaplayer ist es m.W. nicht...
     
  19. garak, 10.08.2010 #19
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Das es ein Trojaner ist, steht außer Frage. Aber es ist weder ein SMS-Trojaner, noch ein E-Mail-Trojaner, weil es eben nicht über SMS oder E-Mail verbreitet wird, sondern lediglich etwas tut, was damit zusammenhängt. Otto-Normaluser ist jetzt komplett verunsichert und denkt, eine falsche SMS zu bekommen reicht aus, sich einen Trojaner zu installieren. Das genau will Kasperkopf ja auch erreichen, damit alle ihre demnächst erscheinenden Android-Anti-Vieren-Tools kaufen, möglichst mit lebenslangem Abo im Zehnerpack.

    Dabei handelt es sich nur um ein obskures Programm von iregendeiner Webseite, die niemand kennt. Was also soll das Verbreiten von Panik?
     
  20. Lion13, 10.08.2010 #20
    Lion13

    Lion13 Threadstarter Ehrenmitglied

    Ok, das ist was anderes... Da kann ich dir in der Tat recht geben und werde das noch entsprechend abändern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android orten über Google funktioniert nicht Android Allgemein Donnerstag um 11:11 Uhr
verhindern, dass Android-Apps laufen können Android Allgemein 12.11.2017
Problem - Neues Android Handy sychronisieren Android Allgemein 12.11.2017
DHCP und Ip-Adressvergabe in WLAN-Hotspot Android Allgemein 09.11.2017
Wie setze ich ein Android Gerät vor dem Verkauf vernünftig zurück? Android Allgemein 08.11.2017
Android OS - Musik nicht stoppen durch Videos/Wiedergabe anderer Musik Android Allgemein 04.11.2017
Bilder vom Smartphon Android auf PC übertragen Android Allgemein 02.11.2017
Android Foto App Problem Android Allgemein 01.11.2017
Android Wallpaper Android Allgemein 31.10.2017
Android Device Protection angeschlagen -> Reicht Löschen aus dem Google Device Manager? Android Allgemein 27.10.2017
Du betrachtest das Thema "Kaspersky Labs identifiziert ersten Trojaner für Android" im Forum "Android Allgemein",