leerer Homescreen nach Schließung von Apps

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere leerer Homescreen nach Schließung von Apps im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
J

Jarvis73

Ambitioniertes Mitglied
Ich bekomme immer häufiger nach Beendigung von Apps einen leeren Homescreen der sich erst nach ca. 15 Sekunden wieder mit den Icons füllt.
Vor allem betroffen der Opera mobil Browser sowie einige andere App.
Gibt es da Lösungsmöglichkeiten?
Der Fehler tritt seit dem Update von 2.2 auf 2.3.3 vermehrt af

Noch eine Frage zum Opera Browser:

Unter Froyo blieb die Webseite erhalten wenn man die mittlere Taste unten beim Galaxy betätigte um zum Homescreen zurück zu kehren, eine andere App startet und dann den Browser wieder aufrief.

Unter Gingerbread startet der Browser wieder neu. Ich habe das Gefühl, dass nicht nur die "Zurück" Taste den Browser beendet sondern auch die Mitteltaste. Im Task-manager wird jedenfalls der Opera Task nicht angezeigt.
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Das wird ein ziemlich eindeutiger Fall von zu wenig RAM sein. Wenn der Browser offen ist, bleibt für den Launcher nicht mehr genug platz im Speicher, und umgekehrt genauso. Das wird erst ab Geräten mit 512MB RAM erträglich, und auch dann nur bei sparsamen ROMs.
 
J

Jarvis73

Ambitioniertes Mitglied
verbrauchen Widgets auch RAM?
Habe da nämlich einige auf dem Homescreen, vlt könnte ich da ein paar löschen
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Quasi alles braucht RAM, auch Widgets. Falls Du besonders aufwändige Widgets dabei hast wäre es sicherlich sinnvoll, mal ohne zu testen, oder gar mit einen sparsameren Launcher.
 
Ähnliche Themen - leerer Homescreen nach Schließung von Apps Antworten Datum
4