Ports Freischalten!

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ports Freischalten! im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
G

GamerX

Neues Mitglied
Hallo ihr lieben

Ich habe mein Handy gerootet und möchte nun auf mein Cubot x20 Pro UDP Ports freigeben.Ich habe auch eine öffentliche IP von Telekom.Nun sagt mir der Portscan wenn ich den udp Port 3074 Freischalte Open/Filtered.Wie kann ich diesen Port auf offen stellen?Probiert habe ich es mit der FWD Port forwarding App.Tcp Ports lassen sich ohne Probleme öffen.Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GamerX

Neues Mitglied
Weiß denn keiner Rat diesbezüglich?
 
frankie78

frankie78

Experte
Du hast eine sehr merkwürdig Fragestellung.
Da wird dir kaum einer antworten....

Auf deinem Smartphone kannst du keinen Port öffnen.
Wenn dein Smartphone auf einen Router zugreift und will zb ins Internet eine Webseite aufrufen braucht es zb Port 80 der im Router freigeschaltet ist.

Jetzt nehme ich Mal an du hast einer Serverapp zb auf deinem Smartphone laufen, das den Port 3074 nutzt. Somit müsstest du bei deinem Router diesen Port freigeben. Dann könntest eine Verbindung zu was auch immer aufbauen

Was hat das eigentlich mit dem toten Smartphone zu tun?
 
G

GamerX

Neues Mitglied
Gerootet meinte ich
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Zunächst können udp-Ports nur mäßig geprüft werden, weil hier kein Session-Aufbau stattfindet.
Dann bringt dir ein offener Port nichts, wenn du keinen Dienst hast, der darauf lauscht.

Es wäre also erst mal sinnig, genauer zu beschreiben, was du nun genau vor hast und was du genau machst, und wie du genau mit dem Internet verbunden bist.
 
G

GamerX

Neues Mitglied
Hallo :)

Also ich möchte mein Handy via USB tethering am PC anschließen und gewisse Ports fürs Gaming freischalten um den Nat offen zu bekommen,da bei mir kein DSL möglich ist.lg
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Dann schau mal in den Einstellungen unter "über dein Telefon", welche IP-Adresse dort steht. Wenn da eine steht, die mit "10." beginnt, weißt du, warum es nicht geht. Dann wird nämlich nicht dein NAT, sondern das deines Providers moniert.
 
G

GamerX

Neues Mitglied
Hi bei mir steht 37.83.127.212
Beitrag automatisch zusammengefügt:

frankie78 schrieb:
Wenn dein Smartphone auf einen Router zugreift und will zb ins Internet eine Webseite aufrufen braucht es zb Port 80 der im Router freigeschaltet ist.
Somit müsstest du bei deinem Router diesen Port freigeben.
Reicht es denn wenn ich den Port 80 in TCP Freischalte?Weil dass kann ich wiederum mittels ADB Befehle machen in der cmd auf PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
frankie78

frankie78

Experte
@GamerX Port 80 ist immer offen, das ist der Port das dein Browser Webseiten öffnet.

Bei USB tethering dient dein Smartphone normalerweise nur als Modem, wie ein UMTS/LTE Stick zb...
Nur wenn ein Router dazwischen hängt, kannst den von dir genannten Port 3074 seperat öffnen.
Übers Smartphone müsstest es über Apps testen die einen Router simulieren und da den Port freigeben...
 
G

GamerX

Neues Mitglied
@frankie78 ich bin zurzeit nicht Zuhause aber ich habe ein Router der USB tethering kann.Reicht es wenn ich mein Handy über USB tethering über diesen router laufen lasse?Oder wie Stelle ich das am besten an?Gruß
 
frankie78

frankie78

Experte
@GamerX probiers aus, das hab ich noch nicht getestet... Vielleicht funktioniert es.
Als Handy über USB an den Router, un deine andere Geräte nur mit Router verbinden...
Druck Mal die Daumen...
 
G

GamerX

Neues Mitglied
Eines noch.Da ja eigendlich der TCP Port 80 offen sein müsste weil ich ja darüber ins Netz gehe ist mir nur aufgefallen dass genau dieser Port laut Portscan nicht offen ist.Ist das normal?Gruß
 
frankie78

frankie78

Experte
@GamerX
Hier Mal ne eher alte aber simple Erklärung was Port 80 macht.
Wenn Windows-Dienste bestimmte Ports offen halten, kann der Rechner über diese Ports Anfragen von Clients entgegennehmen, verarbeiten und beantworten. Wenn Sie in Ihrem Browser „www.pcwelt.de“ aufrufen, schickt dieser auf Port 80 folgenden Befehl an unseren Server: get / http/1.0.

Unser Rechner lauscht ständig auf Port 80, erkennt das Kommando und schickt Ihrem Browser als Antwort die PC-WELT-Startseite zurück. Wenn Sie den Browser auf den PC des Kollegen im LAN ansetzen, antwortet dieser dagegen nicht, weil dort kein Webserver-Dienst läuft und Port 80 damit geschlossen ist.
Darum wird er wohl bei dir als geschlossen angezeigt.
 
G

GamerX

Neues Mitglied
Okay ich danke euch vielmals für die Unterstützung.Wenn noch weitere Fragen diesbezüglich sind dann melde ich mich bei euch.Lg