Prozess-Priorität manuell verändern?

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Prozess-Priorität manuell verändern? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
G

girouno

Gast
Hallo,

mein etwas betagtes Xperia (512 MB RAM mit ICS) hat leider die Angewohnheit, bei (vermeintlichem) Speichermangel, also insbes. Start einer App, das im Hintergrund laufende CSipSimple zu beenden, welches sich dann wenige Sekunden später wieder neu startet und mit den VoIP-Providern neu verbindet. Sobald sich CSipSimple neu gestartet hat (im Hintergrund) bleibt es auch am Laufen.

Beispiel: ich starte den Browser, CSipSimple wird beendet, startet neu, ich kann normal surfen und CSipSimple bleibt aktiv. Dann starte ich K9, CSipSimple wird beendet, startet neu, ich kann K9 benutzen und CSipSimple bleibt aktiv. Etc.

Wenn ich das richtig überblicke, gäbe es (ohne Änderungen der installierten und verwendeten Apps) nur zwei Möglichkeiten, dieses lästige Verhalten evtl. unter Kontrolle zu bringen:

1.) Die Schwellen für die Speicherverfügbarkeit verändern. Sehe ich das richtig, dass ich dann ein "sehr mildes" Speichermanagement voreinstellen muss (also sehr geringe(!) Mindestverfügbarkeiten von freiem Speicher und eben kein "aggressives" Speichermanagement)? Root und entsprechende Apps sind diesbzgl. ja kein Problem.

2.) Besteht die Möglichkeit, die Prozesspriorität einer App (hier: CSipSimple) gem. dem hier beschriebenen Schema https://www.android-hilfe.de/forum/...ungen-governor-oc-uv.404339.html#post-5523662 manuell zu verändern? Also von der Prio her aus einem "Hintergrund"-Prozess einen "Vordergrund"-Prozess zu machen?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Wuerde es das problem nicht loesen das csipsimple als system app zu installieren? Da wuerde sie doch von haus aus zum vom system benoetigten ram dazu gerechnet werden und wird dann nicht mehr beendet
 
G

girouno

Gast
Aaskereija schrieb:
Wuerde es das problem nicht loesen das csipsimple als system app zu installieren?
Danke für den Hinweis - das hatte ich vergessen zu erwähnen: in der System-Partition liegt die App ohnehin schon. Wenn es also keine Möglichkeit gibt, die App noch "mehr" ins System zu packen, dann ist das schon geschehen nur leider ohne den entsprechenden Erfolg.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Naja, nur weil eine App innerhalb von /system/app liegt, ist das noch lange kein Freifahrtschein dafür, dass die App permanent im Speicher gehalten wird ;)

Warum gerade dieses eine Programm bei dir immer beendet wird, weiß wohl nur Android selbst. Evtl belegt es zu dem Zeitpunkt soviel RAM, dass der nicht für einen weiteren Prozess ausreicht und die App deshalb kurzzeitig beendet wird.

Abhilfe KÖNNTE eine sogenannte Swap-Datei oder im besten Falle Swap-Partition bringen, allerdings kann sowas auch das System etwas langsamer machen. Unter einem normalem Linux allerdings würde man jetzt die Priorität eines Prozesses mittels nice ändern, aber wie das unter Android funktioniert (und ob das da überhaupt geht) hab ich persönlich noch nicht ausprobiert :)
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ja moment, man muss schon unterscheiden können. Eine Programm-Priorität hat mit der Wahl der CPU-Geschwindigkeit, over und undervolting etc absolut mal garnix zu tun!
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
IO Sheduler meines wissens aber schon, die regeln doch ja schließlich wie in welcher Form die Daten verarbeitet werden oder nicht? und wofür gibts denn sonst verschiedene wenn die sich nicht alle irgendwie auch auf den RAM und Akku auswirken könenn?
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Hm, hab den selber grad mal installiert, also ich kann da irgendwie garnix Einstellen... liegt wahrscheinlich an meiner Rom... Schade, dachte ich könnte auch noch bisschen was heraus kitzeln^^
 
G

girouno

Gast
Danke für die Hinweise:

- Swap-Datei hatte ich früher schonmal probiert um auf langen Zug- oder Autofahrten (Beifahrer) ein bisschen mehr Apps offen zu halten. Ja, es funktioniert. Aber es ist hundsgemein langsam. Taugt daher auf meiner Konfiguration wirklich nicht für den Alltag.

- NSTools laufen nur sehr hakelig bei mir; gleiche Möglichkeiten bietet die ROM-Toolbox, allerdings gibt mein (Stock-)Kernel nicht viel Auswahlmöglichkeiten her. Noop oder deadline (default).

- mit Performance Control (über XDA, nicht PlayStore) hab ich mal die Einstellungen für das Speichermanagement geändert (minFreeSpace minimiert). Scheint sich durchaus positiv auszuwirken, aber auch nur graduell.

Anscheinend keine wirklich durchgreifende Lösung in Sicht.

(P.S. kennt jemand einen 3-Zoll-Androiden mit 1GB RAM, Dual-Core und 5-MP-Autofokus-Cam? Am besten nicht größer als mein Xperia Mini mit 88.0 x 52.0 x 16.0 mm... Wohl auch nicht...)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Gibts da ueberhaupt einen mit 1gb ram? Bezweifle ich stark. Alternativ koenntest du auch mal ne Custom rom ausprobieren, sind oft viel schlanker und flexibler beim ram

Hat auf meinem xgo mit gleicher ram wunder gewirkt
 
G

girouno

Gast
von den Abmessungen "kleine" Geräte sind halt häufig im Einsteiger-Segment angesiedelt und daher (nach wie vor) mit 512 MB ausgestatet. Leider.

Custom-ROM ist leider keine Alternativ: einerseits laufen die Custom-ROMs nicht per se speicherschonender (warum auch? der Kernel enthält meist mehr Funktionaliät und die Bloatware kann ich mit Root-Rechten auch auf nem Stock-Rom runterwerfen) und zum anderen laufen auf Custom-ROMs generell einige von mir geschätzte Funktionen nicht oder nicht zuverlässig (UKW-Radio, Wifi-Tethering, Kamera, Bluetooth-Headset; auf ANT+ würde ich zur Not verzichten, aber der Rest ist m.E. erforderlich).
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Also cm w¨¹rde meines Wissens nach ohne jegliche Einschr0Š1nkungen auf deinem geraet laufen, sogar mit radio.

Und beim ram hats bei mir geholfen, hatte auf stock max 90mb frei und mit cm11 durchschnittlich zwischen 144mb und 125mb

Koennte dir vielleicht noch das moto g empfehlen, aber da kenn ich grad den ram nicht auswendig
 
G

girouno

Gast
leider nicht: https://github.com/LegacyXperia/local_manifests/wiki/CM10.1-kernel-3.4-status (für CM11 genauso, aber derzeit nicht aufrufbar).

Und viel freies RAM wäre m.E. kontraproduktiv. Das heißt nichts anderes, als das Apps im Hintergrund besonders früh geschlossen werden; ich möchte, dass das RAM aber bis zum letzten Byte für (Hintergrund-)Apps benutzt wird. Freies RAM ist schlechtes RAM.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Also bei mir wurde nie eine app zwangsweise geschlossen
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
https://play.google.com/store/apps/details?id=ccc71.at.free

grad gefunden und selber am testen.. man kann extrem viel einstellen. Und auch extrem viel kaputt machen :laugh:

Ich glaube das könnte dir wirklich helfen, is zwar leider großteil auf english (wenn auch deutsch support) aber es könnte funktionieren

man kann auch sehr genau einstellen wie ein Sheduler laufen soll, sogar die Goverments verändern.

Allerdings funktioniert die app nur mit root und xposed
 
Zuletzt bearbeitet:
G

girouno

Gast
interessante App - die ersetzt wirklich einen ganzen Haufen anderer Tools und man kann den NICE-Value für einzelne Prozesse verstellen (wenn es denn funktioniert).

Mal ganz abgesehen von einer Rechteverwaltung und interessanten Darstellungsmöglichkeiten (z.B. Liste aller Apps mit Recht xyz usw)
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
hab grad festgestellt das sie unerfreulicher weiße einfach mal swiftkey stoppt auch wenn diese ausgenommen ist vom task killer und dadurch funktionieren auch plötzlich die back und menü taste nicht mehr..

[Edit]

Nachdem ich 2 vermeindliche "Verbesserungen" wieder deaktiviert hab, funktionierts anscheinend wieder...
 
G

girouno

Gast
Um das nochmal aufzugreifen:

habe jetzt einen non-Stock-Kernel und über init.d-Skript ZRAM aktiviert (mit lediglich 32 MB). Das scheint auszureichen, um das ständige Beenden von CSipSimple zu verhindern. Etwas langsamer ist das Gerät allerdings schon geworden, was sich auch mit einer (leichten) Übertaktung nicht ausgleichen lässt. Wenn sich das soweit im Alltagsbetrieb bestätigt, könnte ich damit aber durchaus leben.
 
Ähnliche Themen - Prozess-Priorität manuell verändern? Antworten Datum
11