1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. return.0x00h, 28.04.2011 #1
    return.0x00h

    return.0x00h Threadstarter Junior Mitglied

  2. Thyrion, 29.04.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Solange du nur die Apps selbst auf die SD-Karte auslagerst, sollte das kaum bis nicht spürbar sein. Evtl. dauert dann der Start ein wenig länger, aber danach wird so gut wie nicht mehr auf die APK der App zugegriffen. Bei den meisten Androiden liegt auch nur eine Class 2 SD-Karte dabei (die auch unterschiedlich schnell ausfallen können - manche schaffen gerade so Class 2 andere könnten mit einer Class 6 mithalten).

    Deutlich(er) spürbar wird es erst, wenn du anfängst die Cache- oder Daten-Partition auf die SD-Karte auszulagern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Updates von Apps komplett ausschalten? Android Allgemein Mittwoch um 09:19 Uhr
Fremde apps lassen sich nicht Installieren Android Allgemein 02.09.2017
Aufgrund eines weißen Hintergrund kann ich die Tastatur für den Entsperrcode nicht mehr sehen Android Allgemein 18.08.2017
Huawei Honor 6x apps auf die SD Karte schieben Android Allgemein 13.08.2017
Apps verschwinden vom Homescreen Android Allgemein 27.07.2017
Externe Speicherkarte plötzlich mit komischen Zeichen als Name! Android Allgemein 21.07.2017
Verbrauchen mehr Messenger (im Hintergrund) mehr Strom? Android Allgemein 20.07.2017
Apps umziehen Android Allgemein 05.07.2017
Apps manuell synchronisieren? Android Allgemein 04.07.2017
Vorübergehend falscher Standort in Apps Android Allgemein 01.07.2017
Du betrachtest das Thema "Sind class 2 Speicherkarten schnell genug zum Auslagern von Apps? Nein!" im Forum "Android Allgemein",