System-UI beschädigt - ist es möglich vor dem Reset ein Backup zu erstellen?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere System-UI beschädigt - ist es möglich vor dem Reset ein Backup zu erstellen? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
V

Vypyr

Neues Mitglied
Mein Xperia X Compact ist wegen des leeren Akku heruntergefahren; geladen und neu gestartet, es erscheint nur die Meldung "System UI has stopped". Kein SIM-Entsperrbildschirm oder irgendein andere UI-Element sichtbar. Die Kamera-App ist immer noch nutzbar und funktioniert. USB-Debugging ist nicht aktiviert, das Handy befindet sich auch nicht im mtp-Modus (wird aber vom PC erkannt).

Gibt es eine Möglichkeit, unter diesen Umständen ein vollständiges Backup zu erstellen (oder zumindest ein paar wichtige Daten zu retten)? Schonmal vielen Dank!
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Vypyr Ich versuche jetzt nur systematisch auszuschließen:
- kein USB-Debugging => ADB fällt weg
- kein System-UI => keine Datenfreigabe für den PC möglich UND auch sonst keine Möglichkeit mit dem System zu arbeiten

Ich befürchte, du kommst nicht an die Daten ran. Ein Werksreset wird auf jeden Fall helfen, aber leider auch nur das.
Ich gehe davon aus, dass dein Bootloader geschlossen ist?!?
 
V

Vypyr

Neues Mitglied
@BOotnoOB Wäre denn das Neuflashen der Firmware per Fastboot eine denkbare Option? Muss das immer den Datenverlust zur Folge haben?

Ansonsten: ich kann auf das Handy in den nächsten Wochen verzichten (und das treue alte Modell rausgraben), auf die Daten aber nicht/nur schwerlich. Ich könnte natürlich den Speicherchip vor dem Reset auslesen lassen - falls das Smartphone anschließend wieder uneingeschränkt nutzbar ist (aus Hardware-Sicht)? Gibt es in dieser Hinsicht empfehlenswerte Firmen, die nicht in die mittleren dreistelligen Beträge für den Ausbau einer Platine gehen?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Vypyr schrieb:
Wäre denn das Neuflashen der Firmware per Fastboot eine denkbare Option? Muss das immer den Datenverlust zur Folge haben?
Du müsstest speziell bei dieser App bestenfalls den Dalvik-Cache und die Appdaten zurücksetzen. Du kommst aber an beides nicht dran. Dafür musst du die Daten komplett löschen, anders geht es nicht.

Du müsstest noch nicht mal die komplette Firmware, sondern nur die Systempartition neu flashen. Aber das bringt dich nicht weiter, weil du die System-UI-App nur mit derselben Version ersetzen würdest. Dein Handy würde beim booten gar keinen Unterschied bemerken.
Daher müssen mindestens die Daten und am Besten auch der Dalvik-Cache zurückgesetzt werden.
 
V

Vypyr

Neues Mitglied
@BOotnoOB Vielen Dank für die ausführliche Erklärung! Dann bleibt mir wohl nur meine beschriebene "Lösung" oder die Akzeptanz. Sollte ich hinsichtlich des Speicherchip-Auslesens einen neuen Beitrag erstellen?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Vypyr Deine Datenpartition ist verschlüsselt. Nur den Speicher auslesen wird nicht funktionieren.
Du müsstest den Speicher in eine Art Android-Systemumgebung einbinden, um die Daten richtig entschlüsseln zu können. Vielleicht gibt es auch entsprechende Tools, die die Profis nutzen, wenn der Speicher physikalisch vorhanden ist. Aber da kann ich nichts zu sagen.
 
R

rudolf

Lexikon
@Vypyr
Kannst du im abgesicherten Modus starten?
 
V

Vypyr

Neues Mitglied
@rudolf Ja, aber selbes Ergebnis