1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. MarvinhatkeineAhnung, 14.06.2018 #1
    MarvinhatkeineAhnung

    MarvinhatkeineAhnung Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi
    Ich hab heute seid langem nochmal mein Tablet gestartet (Blaupunkt Polaris 808 BE).
    Hatte es seid gestern am Strom und dachte, alles sei gut.
    Leider hat es sich beim Starten so sehr aufgehangen, dass ich es über den "abgesicherten Modus" starten wollte.
    Wie man jetzt schon ließt, hab ich recht wenig Ahnung von der Materie. Hab die VOL- und Power kombination gedrückt.
    Das war scheinbar zu viel für das Gerät.
    Es öffnet jetzt nur noch die EFI Shell und bootet gar nicht mehr Android.
    In das BIOS komme ich auch mit dem Kommando "exit", bringt mir aber nichts.
    Ich kann zwar eine USB Tastatur an das Tablet anschließen, eine Verbindung mit meinem PC klappt allerdings auch nicht.
    Kann mir irgendwer helfen? Und vor allem so, das ich als Leihe das auch hin bekomme? xD
    Danke schonmal
     
  2. rudolf, 14.06.2018 #2
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Drück.mal eine halbe Minute auf Power, dann warte eeine weitere halbe minute, und schalt wieder.ein.
     
  3. MarvinhatkeineAhnung, 14.06.2018 #3
    MarvinhatkeineAhnung

    MarvinhatkeineAhnung Threadstarter Neuer Benutzer

    Wenn ich eine halbe minute auf Power drücke, schaltet sich das Tablet ab und wieder an... Hat also leider nicht funktioniert
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Tablet hat sich selbstständig gemacht" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.