1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. mobile68, 10.01.2018 #1
    mobile68

    mobile68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    wenn ich das Handy (Samsung A3 2017) per FSE nutze (Verbindung per BT besteht, sonst könnte ich das Handy nicht fernbedienen), wird nach dem Verbindungsaufbau die Sprachausgabe per Bluetooth abgeschaltet.
    Die Telefonverbindung zum Teilnehmer besteht, nur erfolgt die Sprach-Ausgabe nicht per BT. Schalte ich händisch Bluetooth wieder ein, kann ich per FSE weiter telefonieren.

    Screenshots im Anhang, zunächst ist BT aktiviert, bei Verbindung zum Teilnehmer wird BT ausgeschaltet.

    Wer kann helfen ?
     

    Anhänge:

  2. mobile68, 11.01.2018 #2
    mobile68

    mobile68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Bei einem Samsung S5 mini funktioniert BT wie es soll. Nach dem Herstellen der Verbindung ist BT immer noch aktiv.

    @MOD: Warum das Thema verschoben wurde verstehe ich nicht. Gibt es einen Grund zur Annahme, das das Problem nicht OS-spez. ist ? Mit einem s5mini Android 6.x funktioniert es einwandfrei ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2018
  3. mobile68, 27.01.2018 #3
    mobile68

    mobile68 Threadstarter Neuer Benutzer

    Scheinbar weis der MOD auch nicht ob's OS-Spez ist, hauptsache verschoben. :rolleyes2:
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Telefonieren per Bluetooth sporadisch nicht möglich" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.