1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Zipfelklatscher, 07.06.2011 #1
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Die Telekom hat ihren "Online-Kiosk" PagePlace auch auf der Android-Plattform veröffentlicht. Damit wird es Android-Nutzern jetzt auch möglich, online Bücher, Zeitungen, Zeitschriften und Magazine auf dem Android-Gerät zu kaufen und zu lesen.

    Unterstützt werden die Android-Versionen 2.2 (Froyo), 2.3 (Gingerbread) und 3.0 (Honeycomb). Letztere stellt eine für Tablet-Androiden optimierte Version dar.

    Die Nutzung von PagePlace setzt eine kostenlose Registrierung für den Dienst voraus.

    Interessant ist m.E. die Aussage der Telekom, dass Android die bevorzugte Plattform sein soll, da Apple halt zu viel von den Käufen haben möchte (30 Prozent der mit In-App-Verkäufen getätigten Umsätze).

    Quelle: Heise.de
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.06.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum legt Android ungefragt .zip Dateien an? Android Allgemein Gestern um 02:54 Uhr
Android orten über Google funktioniert nicht Android Allgemein Donnerstag um 11:11 Uhr
verhindern, dass Android-Apps laufen können Android Allgemein 12.11.2017
Problem - Neues Android Handy sychronisieren Android Allgemein 12.11.2017
DHCP und Ip-Adressvergabe in WLAN-Hotspot Android Allgemein 09.11.2017
Wie setze ich ein Android Gerät vor dem Verkauf vernünftig zurück? Android Allgemein 08.11.2017
Android OS - Musik nicht stoppen durch Videos/Wiedergabe anderer Musik Android Allgemein 04.11.2017
Bilder vom Smartphon Android auf PC übertragen Android Allgemein 02.11.2017
Android Foto App Problem Android Allgemein 01.11.2017
Android Wallpaper Android Allgemein 31.10.2017
Du betrachtest das Thema "Telekom startet Pageplace auch auf Android" im Forum "Android Allgemein",