Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Über PC-Headset telefonieren

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Über PC-Headset telefonieren im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
M

mool

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo,

bin nicht ganz sicher ob das das richte Forum ist, aber ich probiers mal:)

ich würde gerne wenn das handy über Bluethooth mit dem PC verbunden ist auch über den PC telefonieren.

Bei meinem Nokia kann ich nur die SMS auslesen, aber über Bluetooth müsste der PC ja eigentlich auch als Headset funktionieren.

Gibts da irgendeine app für (unterstüzt das HTCsense oder motoblur vielleicht).


Mfg
 
A

andi-03

Neues Mitglied
Hi,

danach suche ich auch grade. Da kennt doch sicher jemand ne App dafür - oder?
 
E

email.filtering

Gast
Wie viel komplizierter geht's denn noch? Nimm Doch das Handy und telefonier damit. Wozu braucht's dazu eine Bluetooth-Verbindung zum Computer von dort zu irgendeiner App und von dort weiter zum Headset, das man auch gleich am Handy anschließen könnte ...!?
 
A

andi-03

Neues Mitglied
Ohne Headset am PC.
Mir geht es darum, ein Soundfile abzuspielen.
"Mikro an den Lautsprecher halten" ist zwar die einfachste, aber auch hässlichste Variante.
Außerdem muss das doch machbar sein (schon aus Prinzip^^)
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Wenn der PC es unterstützt, kann er als Headset/Freisprecheinrichtung gekoppelt werden, das liegt mehr an den BT-Treibern am Rechner.

Tonausgabe von Handy auf PC hab ich schon gehabt mit irgendeinem Telefon. Umgekehrt, das PC-Mikro zum sprechen über das Handy hab ich aber damals nicht versucht.

Die Ausgabe von Tönen am PC als Mikroeingang des Handys dürfte ebenfalls eher durch den PC limitiert werden. Da brauchst du kein App, sondern ein Programm ;) Oder den Lautsprecherausgang auf den Mikroeingang stopeln, aber dann hört man selber ja nichts...

Über Sinn oder Unsinn denk ich jetzt lieber erst gar nicht nach. Du hättest natürlich nach einer App fragen können, die am Handy ein Soundfile so abspielt, daß sie der Gesprächspartner hören kann, das würd noch halbwegs Sinn ergeben. Und nein, ich kenne keine App die das kann.
 
A

andi-03

Neues Mitglied
Eine App, die eine MP3 "einspeißt" ist wohl nicht möglich - habe gelesen, dass unter Android auf den in-call-Stream nicht zugegriffen werden kann...
Mit einem ASUS Bluetoothtreiber habe ich den PC nun tatsächlich als BT-Headset hinzufügen können, allerdings funktioniert lediglich die Sprachausgabe (immerhin schonmal). Aber auch nach zig verschiedenen Versuchen habe ich keinen Input geben können (weder per Mikrofon noch digital...).
Hat noch jemand Erfahrung damit?
Danke!
 
L

lomba

Neues Mitglied
windows 7 kanns.
einfach koppeln, rest ist selbsterklärend
 
A

andi-03

Neues Mitglied
lomba schrieb:
windows 7 kanns.
einfach koppeln, rest ist selbsterklärend
Und wie sendest du Sprache? Sprichst du in's Mikrofon des Headsets?
Was ist das für ein Headset? USB oder 2x3,5mm Klinke?
Ich habe das Problem, dass das BT-Sound-Interface einfach meinen Mikrofoneingang nicht erkennen will. Alle anderen Programme nehmen anstandslos Signale davon auf, nur für's Headset geht das eben nicht.
 
B-Hard

B-Hard

Erfahrenes Mitglied
Ich bin auch noch auf der Suche nach einer Lösung mit meinem PC gespräche vom Android zu übernehmen und dann bequem mit meinem headset zu telefonieren.

Leider hab ich es noch nicht mit den oben genannten Lösungen ala' WIDCOMM geschafft..

Wäre super wenn wer helfen kann!
 
W

wusselwu

Erfahrenes Mitglied
suche auch eine lösung.

habe versucht das hier zu installieren: Broadcom.com - Bluetooth Software Download
leider ohne erfolg auf einem thinkpad... bekomme nichts sagende fehlermeldungen...
"this programm cannot upgrade your software (welche?). Please contact the manufacturer of your bluetooth device for support (und die helfen mir dann mit der software von broadcom ?^^)

scheint wohl glücksache zu sein obs geht oder nicht.
 
P

perpe

Gast
Kommt drauf an ob dein Bluetooth Modul von Broadcom ist, dann sollte für dich sowieso erste Anlaufstelle die Service Seite von Lenovo für dein Thinkpad sein, da mal nach Software und Treiber Updates schauen.

Wenn es sich um ein Bluetooth Stick von Broadcom handelt, kann dir Lenovo sicher nicht arg weiter helfen.

Solltest du die Broadcom Software ohne ein Bluetooth Modul von Broadcom nutzen wollen, kann es nicht funktionieren, da die Software nur mit ihren Produkten lauffähig ist.
 
D

devzero

Experte
Broadcom lizensiert ihr Zeug auch für andere BT Dongles. Schmeiß mal die andere Software runter und probiers dann nochmal.