Übersiedeln von Samsung J5 (7.1.1) auf Moto G7 Power (9)

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Übersiedeln von Samsung J5 (7.1.1) auf Moto G7 Power (9) im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
S

Schuttwegraeumer

Ambitioniertes Mitglied
Nicht alles da ich die Kontakte auf der SIM speichere.
Aber die SMS würde ich gerne behalten.
Welche Methode macht am wenigsten Ärger und vermeidet Datenschutzgaus wie diverse Clouds?

Schutti
 
S

Schuttwegraeumer

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mit dem Programm "SMS Backup & Restore" Erfolg gehabt.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Warum speichert man heute noch Kontakte auf einer SIM?
Das ist eigentlich die denkbar schlechteste Methode, mit dem wenigsten Platz und den wenigsten Informationen.
Vor allem kann eine SIM Karte mal einen Defekt aufweisen, verloren gehen, dass Gerät gestohlen werden etc.
Speichere Deine Kontakte doch lieber bei Google, da hast Du sie für alle Zeiten gesichert, vollkommen unabhängig vom Gerät.
Ich habe einmal über 300 Kontakte verloren, dass war sehr lehrreich für mich.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Naja, für die, die nur 20 Kontakte haben, ist es am einfachsten, und ganz ohne Datenkrake und Cloud und zusätzliche Passwörter...
Aber Sicher... sind die Adressen auch in der (Google) Cloud nicht 100%ig... Datensicherung ... Sicherung der Kontakte ist immer sinnvoll...
Aber selbst das exportieren als csv / Tabelle überfordert manche Nutzer... für die ist die SIM am einfachsten...
Und mehrere Rufnummern? Wer ruft in Flatratezeiten noch auf Festnetz an?
Ab 30 Kontakte lohnt sich der Mehraufwand... Aber das muss jeder selber wissen.
Ich bin nicht Kontaktfreudig, aber habe Sammelwut, und ein Adressbuch dass ich tatsächlich jetzt unter 900 Kontakte drücken konnte...
Die wichtigen Kontakte kann ich rein akustisch erreichen, oder fahre täglich hin... ;)
 
Ähnliche Themen - Übersiedeln von Samsung J5 (7.1.1) auf Moto G7 Power (9) Antworten Datum
10
10
6