1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Chris0504, 16.03.2010 #1
    Chris0504

    Chris0504 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

  2. Geekaholic, 16.03.2010 #2
    Geekaholic

    Geekaholic Neuer Benutzer

    Open gewinnt letztendlich immer, Steve Jobs wird seine Diktatur nicht mehr lange aufrecht erhalten können^^
     
  3. garak, 16.03.2010 #3
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Es gibt genug Menschen die das (leider) nicht interessiert und die auch gar nichts anderes haben wollen. Aber dadurch entsteht Wettbewerb und das bringt die Entwicklung nach vorne.
     
  4. Gelangweilter, 17.03.2010 #4
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Apple wird erst mal die Anwaelte los schicken um Verkaeufe zu stoppen, frueher oder spaeter.
     
  5. ixi, 17.03.2010 #5
    ixi

    ixi Android-Lexikon

    hatte Apple auch ein Patent auf verkaufen :eek:
     
  6. Gelangweilter, 17.03.2010 #6
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Ne, aber in den USA kann man einen Verkaufsstopp durchbekommen bis ein Urteil vorliegt, oder ein Vergleich. Bezieht sich halt auf Importgeraete, deshalb geht man ja auch HTC an und nicht Motorola. Die haben Panik vor Android und nicht direkt vor einem Hersteller wie Motorola.
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "USA-Studie:Motorola Droid verkaufte sich in den ersten 74 Tagen besser als das iPhone" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.