Wechsel (Migration) vom Handy zu Android

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wechsel (Migration) vom Handy zu Android im Android Allgemein im Bereich Android OS.
S

sant0s

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe mir gestern die CM9 aufgespielt und bin damit gleichzeitig in die Welt der Roms angekommen - sehr geil.

Bei all den neuen tollen Dingen ist mir aber aufgefallen, dass es eine recht simple Sache scheinbar nicht mehr gibt. Kontakte von einem wirklich alten Handy (6230i) per Bluetooth zu uebertragen.
Mit der Stock Rom war das kein Problem und ich konnte die ganzen alten Daten uebertragen.
Mit CM9 oder Revolution HD funktioniert das nicht mehr, kann das sein?
Hab alternativ probiert die Kontakte auf der SIM zu speichern und dann per "Import von Simkarte" zu importieren - "Keine Kontakte auf ihrer Sim-Card".

Gibt es eine Loesung fuer das Problem außer das ich die Kontakte per Hand rausschreibe? :)

Btw, Hallo und Danke - die Page hier hat mir gestern wunderbar geholfen mein Handy zu rooten ect!

sant0s
 
Mezzy

Mezzy

Stammgast
Du hättest es, als du noch Stock drauf hattest durch Google sichern können.
Dann später wieder per Synchronisierung zurückholen können.
Auch vorher die Kontakte mit Titanium sichern wäre eine Möglichkeit gewesen.
Hast du vor CM9 zufällig noch ein Nandroidbackup vom Stock gemacht?
Wenn ja, CM9 jetzt mit Nandroid sichern.Anschließend die Sicherung vom Stock wieder einspielen und dann eine Sicherung der Kontakte herstellen.Danach die CM9 Sicherung wieder einspielen und die Sicherung der Kontakte wiederherstellen lassen.
 
S

sant0s

Neues Mitglied
Nein, habe kein backup gemacht das ich so gesehen ausser der Kontake nichts anderes auf dem HTC hatte was ich haette backupen brauchen - hab das Smartphone geschenkt bekommen und bin quasi bis vor zwei wochen noch mit dem alten Handy gefahren.

Wenn es jetzt keine vernuenftige Loesung gibt, kann ich mir die Nummer auch bei ner ruhigen Stunde und ner Tasse Tee rausschreiben wie gesagt - dachte nur, bei all dem smart und so wirds da eine flotte Loesung geben.
 
S

sant0s

Neues Mitglied
Werd ich mir mal angucken, vielleicht sollte ich einfach anfangen die Nummern per Hand rauszuschreiben anstatt nach "leichten" Loesungen zu suchen :D
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Wieso? Da kann jetzt aber HTC nichts dafuer, dass ein Custom ROM diese Funktion nicht hat. Warum machst Du keinen Sync via Google? So hat das Google vorgesehen. Der BT Sync kommt von HTC selber.
 
S

sant0s

Neues Mitglied
So war das auch nicht gemeint, bin hellauf begeistert von dem sensation :)
Ist auch eine Art Lernphase in der ich mich befinde, soviele neue Begriffe und Themen - da muss man als frischer Smart Phone User erstmal durchblicken.
Und das es mittlerweile "vorraussetzung" ist, Kontakte in der Cloud oder online zu speichern... jetzt weiß ichs ;)
Hatte halt gehofft, es gaebe da ne elegantere Loesung.
Aber egal, tuts so, hab mir die Kontakte jetzt rausgeschrieben.
 
wasabi68

wasabi68

Erfahrenes Mitglied
sant0s schrieb:
Und das es mittlerweile "vorraussetzung" ist, Kontakte in der Cloud oder online zu speichern... jetzt weiß ichs ;)
Hallo erstmal,

Voraussetzung ist es nicht, die Kontakte in der Cloud zu sichern. Du kannst sie weiterhin auf der SIM bzw. dem Telefon ablegen :rolleyes2:.
Allerdings wirst Du dann nie die Möglichkeit haben, die Kontakte auch für andere Anwendungen zu nutzen. Ich verwende mein Google-Adressbuch auch im Thunderbird über ein Plugin (Google Contacts) und pflege es mal vom Handy aus und mal von Thunderbird.
Die Wiederherstellerei ist m.E. auch leichter, wenn Du mal auf ein neues (hoffentlich Android-) Handy umsteigst: Einfach Google-Konto einbinden und die Kontakte sind gleich wieder da :scared:!
AVM hat in die neue Fritz-Firmware für einige Boxen sogar die Möglichkeit integriert, externe Adressbücher wie z.B. Google, GMX etc. einzubinden.

Just my 2 cent!

VG, wasabi68
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sant0s

Neues Mitglied
Moin,
ich schrieb es ja auch in gaensefueßchen - weil es scheinbar normal ist seine Daten online per Google zu sichern und man mittlerweile davon ausgehen sollte.
Wofuer ist denn dann die Option "Importieren/Exportieren -> Von Sim-Karte importieren" in der App Kontakte sinnvoll? Oder gibts da wieder verschiedene Sim-Karten? Kann man die nicht auch irgendwie "rooten"?

lg
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
Das gibt es schon seit den 90er. Kontaktsaten kann man auch auf der SIM speichern. Viele Provider haben da ihre Servicenummern usw. Nur, der Speicherplatz ist minimal und einen Kontakt mit Adresse, email, Telefonnummer etc kannst Du schon garnicht auf der SIM speichern.
 
S

sant0s

Neues Mitglied
Das ist klar das dort unter anderem Servicenummer gespeichert sind.
Ich habe mit dem alten Handy Kontakte auf der Simkarte gespeichert und im neuen Smart Phone hab ich die Moeglichkeit Kontakte zu importieren... und zwar von einer Sim-Karte.
Wenn das jetzt quasi nicht moeglich ist Kontakte von der Sim-Karte zu importieren, warum gibt es dann die Option? Das war meine Frage :)
 
M

Michael-D

Neues Mitglied
Liebe Gemeinde,
hat irgend jemand von Euch schon einmal Erfahrung bzgl. dem Import von SMS von einem Samsung Wave 3 auf das Galaxy S3 gemacht? Das Backup auf dem alten Wave 3 ist nicht das Problem, wohl aber diese Daten auf das S3 zu bekommen.

Bei dem Wave 3 handelt es sich um .VMG Dateien. Bei Google Play hab ich mir die App VMG Converter installiert. Obwohl es dort eine Einschränkung auf maximal 200 SMS gibt, funktioniert diese App nicht, da ich eine .VMG Datei von 80 Kb habe und nur eine einzige SMS importiert wird und das kann es ja irgendwie nicht sein. Somit gehe ich davon aus, das diese App irgendwie nicht das gelbe vom Ei ist.

Frage: Hat jemand da einen Tipp für mich?
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Wenn diese Kurznachrichten tatsächlich so wichtig sind, solltest Du diese einfach an Dein neues Gerät weiterleiten. Mit ganz viel Glück gibt's vielleicht auch einen Weg über Kies.
 
R

rihntrha

Guru
Ich würde mal die vmg in nem Texteditor öffnen und schauen was das ist.

cu
 
M

mausbock

Experte
Mit MyPhone Explorer kann man auch SMS exportieren/importieren. Vielleicht gibt es ne Möglichkeit, dieses VMG in ein anderes Format zu konvertieren und dann mit MyPhone Explorer aufs neue Phone zu beamen?
 
Ähnliche Themen - Wechsel (Migration) vom Handy zu Android Antworten Datum
2
14
0