Wie nutzt man die Zwischenablage im Browser?

K

KarstenM

Ambitioniertes Mitglied
5
Hallo allerseits,
ich "blicke" das nicht mit der Zwischenablage im Googleschen Browser.

Konkretes Beispiel:

Ich sehe auf einer ausländischen Seite einen Text. Den kann ich markieren und in die Zwischenablage befördern (linke Taste lange drücken, "mehr", Text auswählen). Es erscheint eine kleine Bestätigung (eine Art schwarzes Tooltip), dass der Text in der Zwischenablage ist.

Jetzt rufe ich den Google-Übersetzer auf und möchte diesen Text dort in dieses Formularfeld einfügen. Dabei stehe ich auf dem Schlauch - die Funktion finde ich nicht. Wenn ich auf's Feld tippe, öffnet sich die virtulle Tastatur - aber da sehe ich auch keine Möglichkeit zum Einfügen.

Besten Dank für einen Tipp,
der Karsten
 
Wenn du den Text einfügen willst halt mal mit dem Finger im Eingabefenster der Webseite gedrückt, dort wo du den Text halt einfügen möchtest, kurz darauf müsste das "kontexmenü" auftauchen und du kannst "Text einfügen" auswählen :)
 
  • Danke
Reaktionen: KarstenM
Acid Crash schrieb:
Wenn du den Text einfügen willst halt mal mit dem Finger im Eingabefenster der Webseite gedrückt, dort wo du den Text halt einfügen möchtest, kurz darauf müsste das "kontexmenü" auftauchen und du kannst "Text einfügen" auswählen :)

Aaaaah - das lange Drücken - das entspricht wohl tatsächlich irgendwie dem Kontextmenü des Rechtsklicks bei Windows. Das muss ich mir unbedingt merken, recht vielen Dank!
 
Sehr gern, freut mich das ich helfen konnte und nicht nur sinnlos rumschreib hier weil ich krank bin -g- :biggrin:
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
4
Aufrufe
249
FrankyJ
F
DerOhneNick
Antworten
10
Aufrufe
713
mblaster4711
mblaster4711
ses
Antworten
1
Aufrufe
184
maik005
maik005
Zurück
Oben Unten